Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Versicherung und Vorsorge
    

Finanzielle Vorsorge in Deutschland

 
Ich bin auf der Suche nach Möglichkeiten zur besten Altersvorsorge in Deutschland, denn nachdem ich mir letztens doch mal ausgerechnet habe, welche staatliche Rente mir zustehen wird, habe ich Panik bekommen - es sind unter 300 Euro bislang! Das ist ein Albtraum, wie soll ich denn im Alter überleben?

Wie kann ich optimal privat Vorsorge betreiben? Welche Anlagemöglichkeiten bieten sich für die Altersvorsorge überhaupt an? Doch wahrscheinlich nur sicherheitsorientierte, oder? Wer hat Empfehlungen? Wie sorgt ihr für eure Rente vor?
  
Ecco


 
 
 
300 Euro ist natürlich extrem wenig. Ist das denn die Rente, die dir Stand jetzt zur Verfügung stehen würde, wenn du nicht mehr arbeitest, oder ist das schon die „hoch gerechnete“ Rente, die du dann später bekommst, wenn du wie bisher weiter in die Rentenkasse einzahlst? Aber eine private Vorsorge ist natürlich so oder so wichtig, egal welche gesetzliche Rente man bekommt.

Sicherheit steht bei der privaten Altersvorsorge auf jeden Fall im Vordergrund. Die vier klassischen Produkte sind hier die Kapitallebensversicherung, die private Rentenversicherung, der Banksparplan und der Fondssparplan. Für die drei zuletzt genannten Varianten kannst du sogar die Riester-Zulagen nutzen. Für sicher halte ich alle vier Möglichkeiten, auch den Fondssparplan, wenn du mindestens so 10-15 Jahre sparen möchtest und eine große und bekannte Fondsgesellschaft auswählst.
  
frankie
 
 
 
Das mit der "besten Altersvorsorge" ist natürlich immer so ein Ding. Es gibt ja wirklich sehr viele unterschiedliche Modelle. Hierbei spielen natürlich auch immer das Einstiegsalter und die monatlichen Beträge eine große Rolle. Ich selber habe mir auch Fonds ausgesucht, wo ich monatlich einen Betrag einzahle und diese aber unbefristet laufen.

Das beste wird wohl sein, dass du dich dahingehend mal professionell beraten lässt, denn so per Ferndiagnose dir etwas zu empfehlen, ist ganz schwierig, wenn nicht gar unmöglich. Denn du brauchst ja ein Anlageprodukt, welches auf deine persönlichen Bedürfnisse und Leistungsfähigkeit zugeschnitten ist und die Aussage, dass du mal nur 300€ Rente bekommst, ist da zu wenig.
  
wieselflink
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web