Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Bank und Girokonto
    

Banken Girokonto gesucht - brauche Tipp

 
Wir möchten, dass unsere 12-jährige Tochter den Umgang mit Geld langsam lernt, weshalb wir vorhaben, ihr ein Konto zu eröffnen. Ihr Taschengeld würden wir ihr dann auch auf dieses Konto überweisen. Welche Banken bieten ein Girokonto für Kinder oder Jugendliche an?

Würde es da etwas Kostenloses geben, wenn nicht, die Kosten würden in diesem Fall dann wir übernehmen. Wo kann ich mich da einmal ganz unverbindlich informieren und wenn möglich auch Vergleiche anstellen? Gibt es dann für Kinder auch schon eine Kreditkarte mit EC Funktion oder gibt es da nur die Bankkarte?
  
Astral


 
 
 
Sehr viele Banken bieten ein Girokonto für Kinder und Jugendliche an, sodass Du hier sicherlich keine Probleme haben dürftest, einen entsprechenden Anbieter zu finden. Vergleichen kann man die Angebote im Internet über so genannte Vergleichsrechner. Soweit ich weiß, bieten nahezu alle Sparkassen und Volksbanken ein Jugendgirokonto an, und eine von deren Filialen hat man im Prinzip immer in der Nähe.

Im Normalfall ist ein solches Konto für Kinder kostenlos, mir ist zumindest keine Bank bekannt, die Kontoführungsgebühren für ein solches Konto verlangen würde. Eine Kreditkarte wird vielen Jugendlichen auch bereits angeboten, aber natürlich nur eine Prepaid-Kreditkarte, da Minderjährigen noch keine Schulden machen dürfen und insofern auch ihr Girokonto nicht überziehen dürfen. Eine normale Kundenkarte gibt es aber natürlich auch dazu und ferner bieten manche Banken auf dem Jugendgiro-Konto auch eine nicht schlechte Guthabenverzinsung an.
  
zwilling
 
 
 
Gerade die Sparkassen sind doch nahezu schon berühmt für ihre Knax-Konten, die gerade für Kinder und Jugendliche ausgelegt sind. Auch die Postbank bietet ein Kinderkonto ab 7 Jahren an und da ist auf Wunsch auch eine Visa Card dabei und diese ist derzeit im ersten Jahr kostenlos und danach kostet diese wohl 5€ pro Jahr. Jedenfalls bieten einige Banken derartige Konten an und deswegen würde ich auch als allererstes mal mit der eigenen Hausbank sprechen und mal deren diesbezüglichen Angebote abklopfen, denn gerade die sollten einem doch bestimmt ein gutes Angebot machen können.
  
FeWo
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web