Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Finanzierung, Kredit und Darlehen
    

Wo gibt es Kredite ohne Schufa?

 
Da ich einen negativen Eintrag bei der Schufa habe, wollte ich einmal in dieser Runde nachfragen, gibt es auch Kredite ohne Schufa? Bei mir steht demnächst eine größere Anschaffung an und die kann ich aus meinen eigenen finanziellen Mitteln nicht bestreiten und wollte aus diesem Grund einen Kredit aufnehmen.

Allerdings fragen die Banken bzw. die Kreditgeber immer bei der Schufa nach und durch meinen negativen Eintrag, habe ich nun Bedenken, dass mir ein Kredit gewährt wird.
  
Tassilo


 
 
 
Die Kredite ohne Schufa gibt es heute wirklich, jedoch sichern sich die Banken hierbei auf eine andere Art und Weise ab. Zwar wird dabei keine Auskunft bei der Schufa eingeholt, doch muss der Antragsteller andere Nachweise dem Kreditgeber vorlegen können, aus denen ersichtlich ist, ob der beantragte Kredit auch zurück gezahlt werden kann. Selbst wenn es sich nur um eine nicht bezahlte Telefonrechnung handelt, ist darüber ein Eintrag bei der Schufa vorhanden. In diesem Fall empfiehlt es sich auf die Kredite ohne Schufa zurück zu greifen.

Die Voraussetzungen für die Kredite ohne Schufa variieren dabei von Kreditgeber zu Kreditgeber. Hier sollte man sich im Vorfeld immer genau informieren. In der Regel werden hierfür erst einmal die letzten drei Gehalts- bzw. Lohnnachweise verlangt. Des Weiteren muss eine Festanstellung bei einem Arbeitgeber bestehen. Dabei muss das Beschäftigungsverhältnis mindestens seit einem Jahr nachgewiesen werden. Für Zeitarbeiter, die meistens immer nur einen befristeten Arbeitsvertrag erhalten, sieht die Aufnahme der Kredite ohne Schufa schlecht aus. Auch alle anderen Arbeitnehmer mit einem befristeten Arbeitsvertrag erhalten oftmals keinen Kredit.

Im Normalfall erhalten auch keine Selbstständigen oder Freiberufler die Kredite ohne Schufa. Weiterhin setzen die Kreditgeber die bekannten Altersgrenzen, so muss ein Antragsteller mindestens 18 Jahre alt sein und bei jungen Männern wird zusätzlich noch ein Nachweis verlangt, dass sie ihren Wehrdienst bereits geleistet haben oder davon frei gestellt sind. Die Altersgrenze nach oben kann bei den einzelnen Anbietern der Kredite ohne Schufa wiederum sehr unterschiedlich sein. In der Regel werden hierbei die Kredite ohne Schufa Antragstellern zwischen 55 bis 58 Jahren noch gewährt.

Wer sich bereits im Rentenalter befindet, der wird kaum och einen solchen Kredit erhalten. Ebenso sieht es bei Hausfrauen aus, die keine eigenen Einkünfte besitzen. Des Weiteren haben auch Arbeitslose und Empfänger von Hartz IV kaum eine Chance auf die Kredite ohne Schufa.
  
FeWo
 
 
 
Wenn man sich mal etwas näher und gezielt im Internet umschaut, dann findet man schon Kreditangebote ohne Schufa, aber bei denen ist man sicherlich gut beraten, wenn man dort Vorsicht walten lässt und sich mal ganz genau das Kleingedruckte durchliest. Denn in den meisten Fällen sind die Zinssätze bei den Krediten ohne Schufa um ein deutliches höher, als bei den normalen Bankkrediten. Solche schufafreien bekommt man ja meistens aus der Schweiz oder auch noch anderen Ländern, aber meistens sind die angebotenen Kreditsummen auch nicht sehr hoch und wenn man jetzt schon Liquiditätsprobleme hat, dann verschlimmern sich diese ja eher noch. Also anraten würde ich solche Kredite ohne Schufa nicht unbedingt.
  
Nettorechner
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web