Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Finanzierung, Kredit und Darlehen
    

Beim Leasing Schufa Abfrage notwendig?

 
Ich suche derzeit ein neues Auto und möchte dieses leasen. Doch aufgrund eines alten Schufa Eintrages stellt sich mir die Frage, ob es zwingend erforderlich ist, dass beim Leasing Schufa abgefragt wird. Kennt sich jemand in der Thematik aus und kann mir eine Auskunft zu dem Thema geben?

Wäre für jede Hilfe dankbar, nicht dass meine Finanzierung bzw. mein Leasing an dem Problem dann scheitert und ich mich vor dem Verkäufer erst mal lächerlich mache.
  
Tassilo


 
 
 
In aller Regel ist es durchaus so, dass für das Leasing Schufa Abfrage gestellt werden muss. Allerdings stellt sich mir gerade die Frage, warum es unbedingt Leasing sein soll. Denn für Privatpersonen lohnt sich diese Form der Finanzierung nur in den seltensten Fällen. Oftmals blenden die Anbieter zwar mit den besonders niedrigen, monatlichen Raten. Jedoch sollte dabei bedacht werden, dass diese Leasingraten eher einer Miete für das Nutzen des Fahrzeugs darstellt. Das heißt, es wird kein Eigentum am Fahrzeug selbst erworben. Dadurch wiederum bleibt auch am Ende der Laufzeit ein hoher Restbetrag stehen, der dann gezahlt werden muss, will man das Auto behalten. Andernfalls muss es zurück gegeben werden.

Des Weiteren wird beim Leasing oft ein bestimmter Restwert oder aber eine maximale Laufleistung vereinbart. Können diese nicht eingehalten werden, müssen Nachzahlungen am Ende der Laufzeit getätigt werden, die mitunter recht hoch ausfallen. Außerdem bedingt das Leasing fast immer, dass eine Vollkaskoversicherung abgeschlossen wird, die dann auch entsprechende Mehrkosten mit sich bringt. Zudem ist zu beachten, dass beim Leasing für Privatpersonen, die monatlichen Raten nicht steuerlich abgesetzt werden können. Aus diesem Grund lohnt sich die Finanzierungsform Leasing vorrangig für Selbstständige und Unternehmen.

Zwar gibt es mittlerweile auch einige Leasing Anbieter, die ohne Schufa Abfrage arbeiten, doch sind die Kosten hier gleich um einiges höher. Außerdem gibt es in dem Bereich viele schwarze Schafe, so dass man schnell schlechte Erfahrungen mit dem Leasing ohne Schufa machen kann.
  
Preusse
 
 
 
Bei der Finanzierung oder dem Leasing eines neuen Autos, wird mal um eine Schufaabfrage wohl nicht herumkommen. Aber wenn man liquide ist, dann sollte einen das auch nicht weiter stören und ich verstehe nicht, was es da lächerlich zu machen gibt. Denn schließlich dient ja eine solche Schufaüberprüfung auch dem Selbstschutz des Käufers, denn wenn man diesen in die Schulden rauschen lässt, dann tut man ihm ja bestimmt auch keinen Gefallen. Also entweder man hat das Geld für eine Autofinanzierung eines Neuwagens oder man schaut sich gleich anderweitig nach einem günstigerem Gebrauchtwagen um.
  
einsteiger
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web