Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Geldanlage und Sparen
    

Tagesgeld.de - Erfahrungen mit der Seite?

 
Kennt jemand von euch die Seite Tagesgeld.de näher? Ich würde nämlich gerne damit beginnen, ein wenig Geld zu sparen. Bisher habe ich fast keinerlei Rücklagen und wenn, dann vermehren sie sich nicht richtig, da ich sie womöglich gänzlich falsch angelegt habe. Zumindest ist das klassische Sparbuch wahrscheinlich nicht die beste Möglichkeit, es zu vermehren.

Nun habe ich gehört, dass man mit einem Tagesgeld sehr gut sparen kann, da sowohl das Risiko sehr gering sein soll als auch die Zinsen angemessen hoch. Ist dies tatsächlich so und was ist überhaupt ein Tagesgeld? Handelt es sich dabei um eine sinnvolle Geldanlage, möchte man sein Geld möglichst komplett risikofrei anlegen?
  
Wolke7


 
 
 
Das Tagesgeld ist eine Anlageform mit einem variablen Zinssatz und einer sehr hohen Sicherheit. Daraus ergibt sich, dass Sie mit ihr eine wirklich risikofreie Geldanlage mit super Konditionen aber auch eine risikofreie Geldanlage mit eher schlechten Konditionen haben können, je nachdem wie hoch der Zins gerade ist. Dieser richtet sich nämlich nach der Höhe des Leitzinses, den die zuständige Zentralbank festlegt. Hierbei handelt es sich um den Zinssatz, zu dem sich die Banken Geld bei der Zentralbank leihen können. Das Zinsniveau wird in aller Regel direkt an die Bankkunden weitergegeben, sodass Sie bei einem hohen Leitzins hohe Zinsen auf Ihr Tagesgeld bekommen und bei einem niedrigen Leitzins eher niedrige Zinsen.

Das Risiko bei einem Tagesgeldkonto ist gering bis nicht vorhanden, da zumindest in Deutschland laut Gesetz eine Einlagensicherung besteht, welche Ihnen gesetzlich zusichert, dass Sie auch im Falle einer Insolvenz des Kreditinstituts Ihr Geld bekommen. Auch bei ausländischen Banken sind Tagesgeldkonten aber oftmals sicher, da viele Länder ebenfalls über diese sogenannte Einlagensicherung verfügen.

Von der Funktionsweise her ist ein Tagesgeldkonto nichts anderes als ein Girokonto mit hohen Zinsen. Allerdings müssen Ein- und Auszahlungen von bzw. auf diese Konto mittels Überweisung von einem Girokonto erfolgen. Die Auszahlungen werden online veranlasst und gelangen als Überweisung auf Ihr Girokonto, die Einzahlungen tätigen Sie ganz normal als Inlandsüberweisung auf das Tagesgeldkonto, welches entsprechend eine eigene Kontonummer sowie eine Bankleitzahl hat. Ein- und Auszahlungen können beliebig oft getätigt werden. Als Kosten hierfür fallen einzig und allein die üblichen Kosten einer Überweisung Ihres Girokontos an. Die Kontoführung eines Tagesgeldkontos ist zudem kostenlos.

Die Vorteile des Tagesgelds liegen also auf der Hand: Sie bekommen ein mitunter recht hochverzinstes Konto, über welches Sie jederzeit verfügen können. Das heißt, Sie können hier auch Geld anlegen, von dem Sie nicht so genau wissen, ob Sie es nicht vielleicht doch in nächster Zeit einmal benötigen werden. Dies können Sie bei Aktien nicht, da immer das Risiko besteht, dass das Geld verloren geht. Der Nachteil ist der variable Zinssatz, der nicht immer wirklich gute Zinsen verspricht, sodass es vorkommen kann, dass zeitweise eigentlich gar kein Unterschied zu Ihrem Sparbuch besteht.

Um das richtige, bzw. höchstverzinste Tagesgeldkonto zu finden, empfiehlt es sich, im Internet einen Tagesgeldvergleich zu Rate zu ziehen und die Konditionen der gängigsten Konten miteinander zu vergleichen.
  
Preusse
 
 
 
Was gibt es denn da für großartige Erfahrungen zu haben, wenn man mal eine Tagesgeldvergleichsseite im Internet besucht? Man liest sich eben deren Informationen durch und nutzt bei dieser Gelegenheit, eben gleich mal den integrierten Tagesgeld- oder Festgeldrechner. Aber solche Vergleichsrechner zu den Tagesgeldzinsen, die gibt es auch noch auf vielen anderen Seiten und da kann man schon auch mal reinschauen. Aber insgesamt gesehen, ist das Tagesgeld derzeit wohl nicht zu empfehlen, denn dafür ist die aktuelle Verzinsung einfach viel zu schlecht.
  
Astrid
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web