Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Bank und Girokonto
    

Kann man ein Gemeinschaftskonto kostenlos eröffnen?

 
Verschiedene Banken bieten mittlerweile die kostenlose Führung eines Girokontos an. Die meisten Angebote beziehen sich offensichtlich auf ein Einpersonenkonto. Ist es grundsätzlich möglich, auch ein kostenloses Gemeinschaftskonto zu eröffnen? Gibt es denn Alternativen zu einem solchen, falls die Bank ein Kontoführungsentgelt für das gemeinsame Girokonto verlangt? Welche Bedingungen oder Voraussetzungen sind denn für ein kostenloses Gemeinschaftskonto zu erfüllen?
  
Doublette


 
 
 
Es gibt meinem Wissen nach keine gesetzlichen Vorschriften hinsichtlich eines kostenlosen Bankkontos. Aus diesem Grund sind Gemeinschaftskonten als Gratiskonten grundsätzlich möglich. Viele Banken bieten die kostenlose Kontoführung jedoch nur für Einzelkonten an.

In diesem Fall besteht die Möglichkeit, dass beide Personen jeweils ein solches eröffnen und einander eine Bankvollmacht erteilen. Einige Geldinstitute bieten inzwischen auch die kostenlose Kontoführung für Gemeinschaftskonten an. Hierbei handelt es sich vorwiegend um Online-Banken. Die Voraussetzungen für die kostenlose Führung eines Gemeinschafts-Girokontos unterscheiden sich je nach Geldinstitut.

Einige Banken verlangen einen Mindestgeldeingang pro Monat, während andere Geldinstitute sich mit einer geringen Anzahl an monatlichen Zahlungseingängen begnügen. Genossenschaftsbanken schreiben jedoch teilweise die Mitgliedschaft beider Kontoinhaber in der Genossenschaft für die kostenlose Führung des Girokontos vor.
  
Zeitgeist
 
 
 
Ich habe schon Jahrzehnte so ein Gemeinschaftskonto und noch nie etwas dafür bezahlt. Wichtig hierbei ist natürlich schon, dass man regelmäßige und monatliche Geldeingänge zu verzeichnen hat und dann werden auch kein Kontoführungsentgelt oder anderweitige Gebühren fällig. Das Beste in so einem Fall ist doch aber immer, wenn man mal mit der jeweiligen Bank ein Beratungsgespräch vereinbart und dann mit denen eben mal die konkreten Voraussetzungen für ein kostenloses Gemeinschaftskonto bespricht und je nach Möglichkeit solch ein Konto eröffnet.
  
Barmann
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web