Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Selbständigkeit
    

Kann man mit Fax-Marketing noch Geld verdienen?

 
Das Fax wird als Kommunikationsmittel heute zwar seltener als früher genutzt, stellt in einigen Fällen aber weiterhin eine sinnvolle Lösung dar. Ebenso wie die allgemeine Fax-Verwendung hat sich der Umfang des Fax-Marketings ja deutlich verringert. Ist es dennoch weiterhin möglich, mit dem Fax-Marketing Geld zu verdienen? Worauf ist bei der Verwendung eines Faxes als Werbemittel zu achten? Worin bestehen die Vorteile und Nachteile des Fax-Marketings?
  
Mandy81


 
 
 
Beim Fax-Marketing ist stärker als bei anderen Werbeformen darauf zu achten, dass der Empfänger dem Faxempfang zugestimmt (Privatpersonen) oder nicht widersprochen (Unternehmen) hat. Da eingehende Faxe aufgrund des Papier- und Tintenverbrauchs Kosten verursachen, wehren sich Empfänger gegen unerwünschte Faxnachrichten intensiver als gegen unzulässige Werbung über andere Kanäle.

Ein erfolgreiches Fax-Marketing ist vor allem gegenüber den Kunden, in deren Geschäftszweigen das Fax weiterhin häufig als Kommunikationsmittel genutzt wird, wirksam. Hierzu gehören vor allem Gaststätten und Restaurants. Gegenüber der E-Mail hat das Fax den Vorteil, mit Sicherheit aufzufallen. Der Nachteil des Faxes gegenüber der Mail besteht in den Kosten, die aber bei einer Unternehmens-Flatrate für die Telekommunikationskosten ebenfalls gering ausfallen.
  
Schmalhans
 
 
 
Meiner Einschätzung nach, geht die Zeit des Fax-Marketings so langsam dem Ende zu. Vor Jahren war das vielleicht noch ein taugliches Mittel, um Werbeflyer oder irgendwelche Angebote zu verschicken. Aber der Verbreitungsgrad von Fax-Geräten nimmt doch immer mehr ab und in Privathaushalten sind diese doch kaum noch anzutreffen. Einen Nischenmarkt kann man damit vielleicht noch bedienen und je nach Branche, kann man meinetwegen auch noch etwas verdienen, aber eine rosige Zukunft haben solche Marketingmodelle bestimmt nicht mehr. Da wird man sich wohl andere Strategien einfallen lassen müssen.
  
rosenhecke
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web