Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Geldanlage und Sparen
    

Kapitalanlage in Dubai - lohnt sich die Investition?

 
Ich habe in einer Anzeige gelesen, wie Kapitalanlagen in Dubai angepriesen wurden. Da Dubai eine stetig boomende Stadt ist und immer weiter wachsen wird, wäre das Geld der Anleger dort gut aufgehoben, so der Anzeigentext.

Was halten Sie von einer Kapitalanlage in Dubai? Es ist natürlich auch immer noch die Frage, in was genau man dort investiert - in Baufirmen? Oder in die Aktien sonstiger dort ansässiger Firmen? Ich kenne mich damit wirklich nicht aus, aber etwas anderes würde mir nun nicht einfallen. Ist eine Kapitalanlage in Dubai für den durchschnittlichen Anleger überhaupt sinnvoll? Oder sollte man doch lieber die Hände davon lassen?
  
Ecco


 
 
 
Also ich halte die Anlage in Dubai für extrem riskant. Gerade wenn sie schon das Thema Baufirmen ansprechen. Diesbezüglich habe ich vor einiger Zeit einen Bericht im Fernsehen gesehen, dass Immobilien mit tollen Renditen angepriesen werden, die dann aber tatsächlich völlig herunter gekommen sind oder gar nicht gebaut wurden. In eine Immobilie würde ich ohnehin niemals Geld investieren, wenn ich mir diese nicht persönlich und vor Ort einmal angeschaut habe - und der Flug nach Dubai ist ja nicht gerade billig Smilie.

Sinnvoll ist die Kapitalanlage in Dubai eigentlich nur für Personen mit einem hohen Geldbetrag, die einen Steuerspareffekt nutzen können. Für den „normalen“ Kleinanleger, der 10.000 oder auch 20.000 Euro investieren kann, sehe im keine Vorteil, den man in Dubai haben könnte. Ohnehin ist das Land von der Wirtschaft her lange nicht so stabil wie noch vor zwei oder drei Jahren. Ich würde daher eher abraten.
  
antenne
 
 
 
Erfahrungen mit Kapitalanlagen in Dubai habe ich auch nicht wirklich und ich wäre da auch wohl etwas vorsichtiger. Solche Geldanlageempfehlungen in Dubai Immobilien sind mir auch schon aufgefallen und lesen tun sich diese ja wirklich gar nicht mal so schlecht. In Baufirmen oder Aktien würde ich da natürlich nicht investieren, denn da fehlt mir schon ein bisschen die Transparenz bei solchen Geldanlagen, aber eine Eigentumswohnung wäre ja vielleicht mal eine Überlegung wert.

Das einzige was mich bisher verstärkt daran gehindert hat, eine Immobilie in Dubai zu kaufen, ist die wohl etwas fehlende Rechtssicherheit. Denn wenn man da mal von heute auf morgen, aus was für Gründen auch immer, enteignet wird, dann steht man wohl ziemlich betröppelt da und wie weit man dann mit Klagen kommt, das steht wohl auch in den Sternen.
  
Froschkoenig
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web