Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Bank und Girokonto
    

Kostenloses Girokonto bei der Deutschen Bank

 
Ich bin mit meiner derzeitigen Bank nicht zufrieden und möchte wechseln, da das Girokonto, das ich momentan bei meiner alten Bank nutze, nicht kostenlos ist. Allerdings möchte ich zu keiner Direktbank, da ich mit Onlinebanking nicht ganz so viel am Hut habe und entsprechend dazu gezwungen bin, gewisse Kontobewegungen direkt am Schalter der Bankfiliale einzuleiten.

Deswegen bin ich nun auf die Deutsche Bank gekommen, davon gibt es zwei Filialen in meiner direkten Umgebung, was von großem Vorteil ist. Aber wie sieht es aus mit einem Konto bei der Deutschen Bank, ist es kostenlos? Oder gilt das zum Beispiel nur für ein Girokonto für Jugendliche und Studenten, für Erwachsene fallen dann aber Konto Gebühren an? Welche Bank, die meinen Wunschkriterien entspricht, würde denn sonst noch so in Frage kommen?
  
Wolke7


 
 
 
Die von der Deutschen Bank für Normalkunden, also nicht Studenten oder Auszubildende, angebotenen Girokonten sind nicht kostenlos. Zur Zeit werden zwei Varianten im Privatkundensektor angeboten, nämlich das AktivKonto und das BestKonto. Beide Varianten sind mit einer monatlichen Grundgebühr verbunden, einmal sind das 4,99 Euro und einmal sind es 9,99 Euro. Viele andere Banken bieten inzwischen aber ein kostenloses Girokonto an.

Aber was hast Du denn gegen die Direktbanken? Gerade die bieten doch sehr günstige Konten bzw. eben auch kostenlose Girokonten an. Und auch wenn Du ein Girokonto bei der Deutschen Bank eröffnen würdest, würdest Du das doch sicher auch meistens online nutzen, oder? Aber falls es unbedingt eine Filialbank sein muss: Die Commerzbank bietet derzeit ein kostenloses Girokonto an, man muss glaube ich nur einen bestimmten Geldeingang im Monat haben.
  
frankie
 
 
 
Die Deutsche Bank ist ja bestimmt ganz gut und ich habe deswegen online gleich mal nachgesehen und da wird im Moment für Neukunden ein kostenloses Girokonto angeboten. Allerdings bezieht sich dieses Angebot nur auf einen Zeitraum von rund 6 Monaten und danach würden dann monatlich 4,99€ Kontoführungsgebühr oder Grundpreis fällig. Na ja, dieses Angebot würde mich jetzt auch nicht unbedingt begeistern und da gibt es bestimmt noch bessere. Ich würde mich da doch mal an den Girokonto Vergleichsrechnern orientieren, denn diese spucken einem alle kostenlosen Banken und Girokonten aus und vielleicht findet man ja da noch eine Bank, die einem auch zusagen würde und in der Nähe ist.
  
Debbie08
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web