Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Geldanlage und Sparen
    

Tagesgeldkonto Daimler - lohnende Geldanlage?

 
Vor einer ganzen Weile habe ich einmal über das Tagesgeldkonto bei Mercedes gelesen, und zwar wurde das damals auf Grund der überdurchschnittlich hohen Zinsen den Anlegern wärmstens empfohlen. Nun ist es aber mittlerweile recht still geworden um das Daimler Tagesgeldkonto - gibt es das überhaupt noch?

Ist das Tagesgeldkonto bei der Mercedes Bank immer noch eine gute Geldanlage, wie sind denn da die Zinsen? Und wie stabil sind die Zinsen? Kann man das Geld auf diesem Tagesgeldkonto erstmal "parken", ohne dass man nach sechs Monaten und dem Verlust des Status "Neukunde" kaum mehr Zinsen bekommt und eigentlich die Bank schon wieder wechseln müsste? Freue mich auf Antworten!
  
Minimalist
 
 
 
Ich kann verstehen, dass es um das Tagesgeldkonto der Mercedes Benz Bank eher ruhig geworden ist, denn die Zinsen sind nicht so berauschend. Aktuell bekommt man Anfang Oktober gerade einmal 1,30 Prozent auf dem Tagesgeldkonto der Mercedes Benz Bank. Im Vergleich zu vielen anderen Anbietern mit höheren Zinssätzen ist das Angebot damit nicht sehr attraktiv.

Es gibt eine Reihe von Banken, zum Beispiel Bank of Scotland, ING DiBa oder auch die VW-Bank, die aktuell rund zwei Prozent Zinsen anbieten. Bei einigen Direktbanken bekommt man sogar über drei Prozent, falls man zugleich auch ein Wertpapierdepot eröffnet und Bestand überträgt. Aber wie gesagt, rund zwei Prozent sind auf jeden Fall beim Tagesgeld ohne Bedingungen möglich, daher gibt es derzeit aus Renditesicht keinen guten Grund, dass Mercedes Benz Bank Tagesgeld zu nutzen.
  
Sunny
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web