Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Bank und Girokonto
    

Kunde der DZ Bank werden, ja oder nein?

 
Beruflich wurde ich in eine andere Stadt versetzt. In der gibt es keine Filiale meiner jetzigen Bank, weshalb ich immer wenn ich Geld abheben möchte am Automaten, dafür 6 Euro bezahlen muss. Auf die Dauer wird das ganze ganz schön teuer. Ich habe mir nun Gedanken gemacht, ob ich meine kompletten Bankgeschäfte dann ohne Probleme auf die Bank übertragen kann, die in meiner neuen Heimat vor Ort ist.

Das wäre in meinem Fall die DZ Bank. Ist es da auch ratsam, meinen Kredit umzulegen, kann ich da eventuell bessere Konditionen erreichen? Wer kennt sich denn da aus?
  
Cosimo


 
 
 
Wenn die Kontoführung nicht ohnehin komplett über das Internet durchgeführt wird, ist es natürlich immer sinnvoll, dass die Bank dort ist, wo man auch selbst die Gelegenheit hat, Geld abzuheben. Ein Wechsel der Bankverbindung ist zwar mit etwas Aufwand verbunden, aber generell sicherlich kein Problem. Ob es nun gerade die DZ Bank sein muss, ist allerdings eine andere Frage.

Ich habe nicht so gute Erfahrungen mit der DZ gemacht, kann aber natürlich ein Einzelfall gewesen sein. Was wäre denn, wenn Du ein Konto bei einer Direktbank eröffnest? Die arbeiten nämlich oftmals mit anderen Banken insoweit zusammen, als dass man dann als Direktbank-Kunde dennoch kostenlos an den Automaten der Kooperationsbanken Geld abheben kann. Das würde Dein Problem doch lösen, oder?
  
Mikado
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web