Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Finanzierung, Kredit und Darlehen
    

Kann man Laptops per Ratenzahlung kaufen?

 
Mein alter Laptop hat gerade den Geist aufgegeben. Nun benötige ich aber dringend einen neuen, denn so ganz ohne Anbindung an die Außenwelt geht ja heute gar nichts mehr. Die Ersparnisse reichen allerdings nicht aus, so dass ich mir überlegt habe, den Laptop per Ratenzahlung zu kaufen. Nun stellt sich für mich nur die Frage, ob denn das so einfach möglich ist. Kennt sich jemand damit aus und kann mir ein paar Tipps dazu geben? Gibt es Möglichkeiten Laptops per Ratenzahlung zu kaufen?
  
Cosimo


 
 
 
Wie jedes andere Produkt, so können natürlich auch Laptops per Ratenzahlung gekauft werden. Das ist sogar für immer mehr Menschen gang und gäbe, denn zunehmend häufiger muss schnell Ersatz für einen defekten Rechner her, die Ersparnisse reichen jedoch in den seltensten Fällen aus, um den Laptop sofort zu kaufen. Selbst die Händler haben sich darauf eingestellt und bieten mittlerweile für viele Produkte die Ratenzahlung an, was insbesondere für den Bereich der elektrischen Geräte gilt.

Dabei kann die Ratenzahlung also direkt mit dem Händler vereinbart werden. Gibt es die Möglichkeit, eine Null Prozent Finanzierung zu erhalten, so ist das natürlich ideal und sollte auch in Anspruch genommen werden. Denn hierbei fallen keine weiteren Kosten, wie etwa Zinsen an. Dennoch muss man sich bewusst sein, dass man mit dem Kauf eines Laptops per Ratenzahlung eine Verpflichtung eingeht. Die vereinbarten Raten müssen jeden Monat aufgebracht werden können. Um sich abzusichern, verlangen die Händler deshalb auch ganz bestimmte Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen.

Dazu zählt zunächst einmal das Alter. Die Laptops per Ratenzahlung zu kaufen, ist beispielsweise nur dann möglich, wenn man mindestens 18 Jahre alt ist. Ebenfalls dürfen die Käufer nicht älter als 70 Jahre alt sein, bei einigen Händlern liegt das Höchstalter auch darunter, hier muss man sich individuell erkundigen. Der Hauptwohnsitz des Käufers muss sich in Deutschland befinden und es muss nachgewiesen werden, dass man über einen festen Arbeitsplatz über die Laufzeit der Finanzierung verfügt.

Wichtig ist ebenfalls die entsprechende Bonität, die mittels Abfrage bei der Schufa ermittelt wird. Somit können Laptops per Ratenzahlung gekauft werden, wobei die Anträge direkt durch einen Mitarbeiter des Händlers ausgefüllt werden. Sie müssen vom Käufer nur noch unterschrieben werden. Sollte der Kauf des Laptops per Ratenzahlung möglich sein, so kann der Käufer das gewünschte Modell sofort mitnehmen.
  
FeWo
 
 
 
Wenn man über ein entsprechendes Einkommen verfügt, dann kann man ja wirklich alles auf Ratenzahlung kaufen. Und gerade bei technischen Produkten, da überschlagen und unterbieten sich die Anbieter ja förmlich bei den Preisen und auch den Finanzierungszinsen. Deswegen kann man ein Laptop auch locker mit 0% finanzieren und man zahlt eben nur den reinen Kaufpreis in verschiedenen und wählbaren Raten ab. Von daher ist ein Laptop per Ratenzahlung zu kaufen, absolut kein Problem und notfalls muss es eben jemand anders für einen kaufen und finanzieren.
  
Nettorechner
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web