Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Bank und Girokonto
    

Möglichkeiten schnelle Überweisung

 
Ich möchte ein Geschenk für meine Freundin bestellen, das aber nur über das Internet erhältlich ist. Da sie schon bald Geburtstag hat, bin ich auf eine schnelle Lieferung angewiesen, der Händler verlangt allerdings Vorkasse.

Die Begründung dafür lautet, dass er schon oft genug auf seinen Forderungen sitzen geblieben ist, was ich ja auch verstehen kann. Welche Möglichkeiten habe ich nun für eine schnelle Überweisung, damit der Händler mir die Ware möglichst schnell zusendet? Kennt sich jemand damit aus und kann mir ein paar Infos geben?
  
Clipper


 
 
 
Die einfachste Variante ist es, eine herkömmliche Überweisung zu tätigen. Dabei muss man ja heute nicht einmal mehr auf die Bank gehen, da die meisten Menschen ohnehin das Online Banking nutzen. Mit einer Online Überweisung erhält man schon eine recht schnelle Überweisung, nach maximal drei Bankarbeitstagen geht das Geld in der Regel beim Empfänger ein. Durch die immer weiter verbesserte Vernetzung der Banken ist es zusätzlich möglich, dass die Gelder noch schneller eingehen, die Regel sind heute ein bis zwei Tage, bei einer Überweisung innerhalb desselben Geldinstituts ist das Geld sogar noch schneller erhältlich. Der besondere Vorteil dieser einfachen Überweisung sind die geringen Kosten.

Wem dies aber noch nicht schnell genug ist, der kann auch auf einer Express oder Blitzüberweisung bestehen. Diese muss dann allerdings direkt bei der Bank beauftragt werden und wird mit Gebühren von zehn Euro und mehr, je nach Bank, belastet. Dafür garantiert die Bank jedoch ebenfalls, dass das Geld binnen 24 Stunden beim Empfänger eingeht. Allerdings lohnt sich eine solche schnelle Überweisung nur äußerst selten, da die Kosten einfach deutlich zu hoch ausfallen.

Einfach und schnell überweisen kann man aber genauso mit den neuartigen Bezahldiensten, wie Paypal. Hierbei fallen zwar ebenfalls Gebühren an, diese sind jedoch oft etwas günstiger. Sie errechnen sich prozentual von der Höhe des Überweisungsbetrages. Voraussetzung für die Paypal Überweisung ist, dass Zahlungsempfänger und -absender beide über ein entsprechendes Paypal Konto verfügen. Das wird jedoch in der Regel ohnehin gegeben sein.

Neben den geringen Kosten und dem Vorteil, eine schnelle Überweisung zu tätigen, bietet Paypal auch noch einen guten Käuferschutz. Sollten die bestellten Artikel trotz Zahlung nicht ankommen, kann man dies bei Paypal melden und wird das Geld erstattet bekommen. Außerdem ist der Geldeingang beim Zahlungsempfänger bereits innerhalb weniger Minuten zu sehen, so dass auch einer schnellen Lieferung nichts mehr im Wege steht.

Es gibt also viele Möglichkeiten, wie man eine schnelle Überweisung machen kann. Es kommt nur darauf an, wie schnell sie tatsächlich erfolgen soll und welche Kosten man bereit ist, dafür zu tragen.
  
FeWo
 
 
 
Ich war schon mal in einer ähnlichen Situation, wo ich auch ziemlich schnell ein Geschenk brauchte und ich dieses aber auch vorab bezahlen musste. Da aber der Onlinehändler auch keine PayPal Überweisung angeboten hat oder vielleicht auch nicht anbieten wollte und eine Expressüberweisung, Blitzüberweisung oder dergleichen, mir viel zu teuer war, da habe ich ganz einfach von der Überweisung per Onlinebanking einen Screenshot gemacht und dies dem Onlineshop per Mail überwiesen. Das wurde soweit auch akzeptiert und der Artikel wurde sofort losgeschickt und kam dann auch noch pünktlich bei mir an. Sehr glücklich
  
Astral
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web