Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Finanzierung, Kredit und Darlehen
    

Wann sollte der Hypothek Kredit abgeschlossen werden?

 
Wir wollen uns demnächst ein Häuschen im Grünen kaufen. Dass das Ganze ohne Fremdkapital nicht möglich ist, ist klar. Aber wann genau sollte ein Hypothek Kredit abgeschlossen werden?

Sollte dies geschehen, bevor man das richtige Grundstück gefunden hat oder reicht die Zeit auch nach dem Finden des Grundstücks aus, um sich noch um die Finanzierung zu kümmern? Denn meist werden ja Bereitstellungszinsen verlangt, wenn man nicht sofort das Geld aus dem Hypothek Kredit in Anspruch nimmt.
  
Clipper


 
 
 
Die Finanzierung für den Hauskauf oder -bau sollte immer bereits vor dem eigentlichen Kauf stehen. Denn sonst ist das Grundstück schnell weg, weil man nicht rechtzeitig den Kaufpreis aufbringen konnte. Zwar ist es grundsätzlich richtig, dass der Hypothek Kredit mit Bereitstellungszinsen versehen wird, sollte das Geld nicht binnen einer bestimmten Frist abgerufen werden. Doch ist diese Frist meist auf ein Jahr und länger festgelegt. Das heißt, man muss sich bereits frühzeitig um die Finanzierung kümmern, damit überhaupt eine Chance besteht, den Traum vom Eigenheim zu erfüllen.

Wichtig ist aber, dass die richtige Finanzierung aufgenommen wird, die idealerweise aus einem Mix vom Hypothek Kredit, dem Bauspardarlehen und diversen Fördermitteln, sowie Eigenkapital besteht. Ebenfalls kann erst anhand der Überprüfung des vorhandenen Eigenkapitals, sowie des Einkommens bestimmt werden, wie hoch ein Darlehen maximal gewährt werden kann. Denn letztendlich muss dieses von den Darlehensnehmern ja auch noch bedient werden können und das natürlich möglichst fristgerecht. Von daher steht an erster Stelle die Finanzierung. Dann weiß man auch ganz genau, wie hoch der Preis für ein Haus oder Grundstück sein darf.

Somit wird klar, dass die Finanzierung bereits vor den Grundstücksbesichtigungen stehen muss. Denn sonst wird das Grundstück vielleicht schneller weg sein, als einem lieb ist. Deshalb sollte man hier auf jeden Fall immer einen Schritt nach dem anderen machen. Nur so erhält man die Chance, das Grundstück, welches es sein soll, auch kurzfristig zu erhalten.
  
Preusse
 
 
 
Wenn man sich ein Häuschen im Grünen kaufen möchte, dann muss das doch nicht unbedingt über einen Hypothekenkredit bewerkstelligt werden. Je nach Kredithöhe kann man das doch auch locker mit einem ganz normalen Immobilien- oder auch Ratenkredit finanzieren. Zu welchem Zeitpunkt man so einen Kreditvertrag abschließen sollte, das ist schwierig zu sagen. Weil zum einen weiß man ja nicht genau was das Haus kosten soll und zum anderen hat man ja auch noch keinen konkreten Verkaufstermin. Aber zwei Wochen vorher sollten durchaus ausreichend sein und natürlich sollte man die Berechnung von Bereitstellungszinsen möglichst immer vermeiden.
  
holzer
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web