Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Bank und Girokonto
    

Was bietet die ABN AMRO?

 
Die ABN AMRO als solche sagt mir schon etwas. Allerdings weiß ich nicht so recht, welche Leistungen mir diese Bank bietet und ob ich ihr noch Vertrauen schenken kann. Wer genau steckt denn jetzt hinter dieser Bank, wem gehört sie?

In den letzten Monaten und Jahren haben sich ja ständige Änderungen bei der ABN AMRO ergeben, so dass man gar keinen Überblick mehr hat, mit wem man es dort zu tun hat. Weiß hier jemand Genaueres über die aktuellen Gegebenheiten bei dieser Bank und kann mir Auskunft dazu geben?
  
Tassilo


 
 
 
Das ist richtig, bei der ABN AMRO kann der Überblick durchaus schon einmal verloren gehen, denn die Bank ging in den letzten Jahren durch viele Hände. Im Oktober 2007 wurde sie erst einmal aufgekauft und zwar von dem Bankenkonsortium, das aus der RBS, der Royal Bank of Scotland, der Banco Santander und der Fortis bestand. Soweit waren die Verhältnisse noch klar, doch bereits ein Jahr später, genauer am 03. Oktober 2008 kaufte der niederländische Staat den Anteil von Fortis ab. Damit ist Fortis nicht mehr länger Anteilseigner an der ABN AMRO, sondern der niederländische Staat hat dessen Anteil übernommen. In der Verwaltung der Bank hat sich aber nichts geändert, diese wird immer noch von der RFS Holdings durchgeführt.

Bei den Angeboten ist die ABN AMRO jedoch nach wie vor sehr vielseitig. Sie bietet die üblichen Anlagen für Gelder, wie Termingeld, Festgeld und Tagesgeld. Genauso bietet sie normale Konten und die Vermittlung verschiedener Fonds. Spezielle Lösungen gibt es für Profisportler und dergleichen. Des Weiteren arbeitet die ABN AMRO im Bereich Kredite und Immobilienfinanzierungen und bietet ihren Kunden verschiedene Versicherungen an. Aufgrund des Rufes der Bank und der starken Partner, die dahinter stehen, würde ich der ABN AMRO aber nach wie vor vertrauen. Es gibt eigentlich keinen vernünftigen Grund, ihr das Vertrauen zu entziehen.
  
FeWo
 
 
 
Gehört habe ich auch schon oftmals etwas von der ABN AMRO Bank, aber selber zu tun hatte ich mit dieser bisher noch nichts. Wenn man genauere Angaben über das genauere Betätigungsfeld der ABN AMRO Bank sucht, dann informiert man sich vielleicht am besten auf deren Webseite. Da stellt man schnell fest, dass die ABN AMRO Bank im Privatkunden- als auch im Geschäftskundenbereich sehr gut aufgestellt ist. In niederländischer Hand ist die Bank schon seit 1991, was ja auch schon für eine gewisse Kontinuität spricht.
  
Charts
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web