Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Rund ums Geld
    

Im Online Shop Kreditkarte als Zahlungsmittel?

 
Ich kaufe gerne einmal im Internet ein und habe dabei festgestellt, dass sehr wenige Händler auf Rechnung oder per Nachnahme liefern. Hingegen wird in fast jedem Shop Kreditkarte als Zahlungsmittel angeboten.

Allerdings bin ich mir unsicher, ob die Kreditkarte immer das richtige Mittel der Wahl ist, um die Zahlungen im Web auszulösen. Kann mir hierzu jemand den einen oder anderen Tipp geben, wie ich mich am besten verhalte? Ich bin meist etwas unsicher, wenn ich mit Kreditkarte zahlen soll, ob meine Daten dann nicht anderweitig verwendet werden.
  
Clipper


 
 
 
Also grundsätzlich sollte man da nicht allzu misstrauisch sein. Denn die meisten Shops sind sehr sicher aufgebaut. Will man im Shop Kreditkarte als Zahlungsmittel auswählen, dann wird man umgeleitet auf eine Seite mit SSL-Verbindung, was so viel bedeutet, wie verschlüsselte Verbindung. Die meisten Shops reagieren dabei auf die Weiterentwicklungen der Betrüger und gestalten ihre Shops demzufolge immer sicherer. Die Kreditkarte wird also nur schwerlich ausfindig gemacht werden können und die eingegeben Daten sind ebenso schwierig von außen einzusehen.

Abgesehen davon hat man immer noch die Möglichkeit, falsche Zahlungen mittels der Kreditkarte zurück buchen zu lassen. Da verhält es sich ähnlich wie beim Lastschriftverfahren, wo man ja ebenfalls einige Wochen Zeit hat, bestimmte Beträge zurück zu buchen. Abgesehen davon ist die Kreditkarte heute ohnehin eines der beliebtesten Zahlungsmittel und es gibt kaum eine andere Möglichkeit, beispielsweise bei Online Shops, die im Ausland sitzen, zu bezahlen. Hier wird die Kreditkarte oftmals sogar als einziges Zahlungsmittel angeboten. Die Gebühren sind vergleichsweise gering, die Zahlung erfolgt sicher und schnell.

Mittlerweile haben sogar Untersuchungen ergeben, dass im Online Shop Kreditkarte als Zahlungsmittel am beliebtesten ist. Deshalb wäre ich da nicht so misstrauisch. Und dass die Händler nicht auf Rechnung liefern, hängt wohl mit der immer schlechteren Zahlungsmoral zusammen. Ist man aber Stammkunde bei einem Shop, wird man dort auch auf Rechnung bestellen können.
  
Preusse
 
 
 
Na ja, wenn ein Onlinehändler nur Kreditkartenzahlung akzeptiert, dann kann man eigentlich auch nur so bezahlen oder man lässt es eben. Was soll man denn da für Tipps geben? Ich bin mir jetzt auch gar nicht so sicher, ob der Zahlungsempfänger überhaupt die ganzen Kreditkarteninformationen übermittelt bekommt und damit rein theoretisch Missbrauch betreiben könnte. Ich habe jedenfalls schon sehr viel per Kreditkarte online eingekauft und bisher noch keine negativen Erfahrungen gemacht.
  
longplay
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web