Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Bank und Girokonto
    

BMW Kreditkarte und die Leistungen

 
Ich möchte mir eine Kreditkarte zulegen und habe dabei von der BMW Kreditkarte gehört. Ich habe schon eine Finanzierung für meinen neuen BMW bei der BMW Bank am Laufen und dachte, da wäre es doch sinnvoll, auch die BMW Kreditkarte in Anspruch zu nehmen.

Allerdings weiß ich nicht so recht, welche Karte am besten geeignet ist und welche Leistungen ich genau von der BMW Kreditkarte erwarten kann. Hat damit jemand schon Erfahrungen gemacht und kann mir ein paar Tipps geben, welche Leistungen mir eine BMW Kreditkarte bietet?
  
Clipper


 
 
 
Also grundsätzlich muss man dafür erst einmal die von der BMW Bank angebotenen Kreditkarten miteinander vergleichen. Man unterscheidet hier drei verschieden Kartenvarianten. Einmal gibt es die silberne, dann die goldene und die Carbon BMW Kreditkarte, die sich in den Leistungen natürlich unterscheiden. Bei der silbernen BMW Kreditkarte beispielsweise fallen Jahresgebühren in Höhe von 45 Euro an, eine silberne Zusatzkarte ist im Preis enthalten, jede weitere kostet 20 Euro jährlich. Ebenfalls ist ein BMW Schutzbrief enthalten, der allerdings nur für den auf den Kreditkarten Inhaber zugelassenen BMW gilt. Des Weiteren kann man eine Ersatzkarte bei Verlust oder Diebstahl binnen 24 Stunden bekommen. Das Bonusprogramm Membership Rewards kann für ein Jahr beitragsfrei integriert werden, danach entstehen Kosten von 30 Euro pro Jahr.

Bei der goldenen BMW Kreditkarte beläuft sich der Preis pro Jahr auf 125 Euro. Im ersten Jahr müssen nur Gebühren in Höhe von 45 Euro gezahlt werden. Zwei weitere Goldkarten sind im Preis mit inbegriffen, ebenso wie der BMW Schutzbrief und eine Fahrzeug-Rechtsschutzversicherung. Diese gelten ebenfalls nur für den Karteninhaber. Die Auslandsreise-Krankenversicherung ist ebenso im Preis enthalten, wie die Mietwagen-Vollkasko-Versicherung. Bei einem Verlust der Karte erhält man eine Ersatzkarte in den meisten Fällen binnen 24 Stunden. Außerdem ist ein Reiseservice enthalten, sowie Vorteile bei bestimmten Kooperationspartnern. Das Bonusprogramm Membership Rewards ist ebenfalls inklusiver und es gibt einen Lifestyle-Service.

Auch die Carbon BMW Kreditkarte bietet einige Vorteile. Im Großen und Ganzen entsprechen diese den normalen Vorteilen der anderen beiden Kartenarten, die Jahresgebühr beträgt allerdings 350 Euro, dafür erhält man vier weitere Carbon Zusatzkarten inklusive. Rechtsschutz und Schutzbrief sind in den Leistungen ebenso enthalten, wie ein umfassendes Paket für die Reiseversicherung. Neben der Auslandsreise-Krankenversicherung, der Mietwagen-Vollkasko-Versicherung und der Reise-Rücktrittskosten-Versicherung ist auch eine Reisegepäckversicherung enthalten. Ebenfalls gibt es ein 90-Tage-Rückgaberecht und zahlreiche Vorteile bei den Kooperationspartnern. Inklusive ist natürlich auch das Bonusprogramm Membership Rewards.

Alles in allem ist die BMW Kreditkarte also durchaus sinnvoll, in der Regel aber nur dann, wenn man auch einen BMW sein Eigen nennt.
  
Preusse
 
 
 
Nur weil man eine BMW Finanzierung am laufen hat, muss man doch nicht unbedingt auch eine BMW Kreditkarte haben. Bei der Auswahl einer Kreditkarte würde ich mich immer an den aktuellen Testergebnissen orientieren. Und da liegt die BMW Karte nicht unter den TOP 25 Kreditkartenanbietern. Alleine dieser Umstand würde mir ja schon etwas zu denken geben. Mir persönlich wäre beispielsweise die BMW Premium Kreditkarte mit rund 100€ Jahresgebühr auch zu teuer.
  
Pfennigfuchser
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web