Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Selbständigkeit
    

Bei Förderbank Darlehen für Existenzgründung bekommen?

 
Die Förderbanken wie die KfW Bank fördern ja unterschiedliche Sachverhalte. Bieten sie auch einen Förderkredit für die Existenzgründung an? Welche Förderung ist möglich, wenn das eigene Vorhaben nicht zu den aktuellen Förderrichtlinien einer Förderkreditbank passt? Muss die Förderung zwingend vor der Unternehmensgründung beantragt werden oder sind auch Erweiterungen junger Unternehmen und Betriebsübernahmen förderfähig? Hat denn schon mal jemand mit solchen Förderdarlehen oder anderweitigen Fördergeldern Erfahrungen gemacht und wie ist denn der genaue Ablauf?
  
rosenhecke


 
 
 
In den meisten Fällen ist für eine Unternehmensgründung die Nutzung eines Förderkredites der KfW Bank möglich. Eine bedeutende Ausnahme bilden Unternehmensgründungen im Bereich der Landwirtschaft und der Fischwirtschaft, da für diese die landwirtschaftliche Förderbank zuständig ist.

Sollte kein Förderprodukt zum Gründungsvorhaben passen, besteht die Möglichkeit, bei der landeseigenen Bürgschaftsbank eine Bürgschaft zu beantragen und mit deren Hilfe einen gewöhnlichen Unternehmenskredit aufzunehmen. Die Programme der KfW Bank beziehen sich nicht nur auf die Neugründung von Unternehmen, sondern auch auf deren Übernahme.

Des Weiteren fördert die bundeseigene Förderkreditbank junge Unternehmen, die innerhalb der ersten fünf Jahre ihres Bestehens einen Kredit zum Expandieren benötigen. Beides trifft für die entsprechenden Wirtschaftsbereiche auch auf die landwirtschaftliche Förderbank zu.
  
schwabenlaendle
 
 
 
Mein Bruder hat sich vor einigen Jahren auch selbständig gemacht und auch Fördergelder erhalten. Nur hat er das seiner Zeit nicht über die KfW Bank sondern über das Arbeitsamt abgewickelt. Diese Förderung war zeitlich befristet und von dem wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens abhängig.

Deswegen würde ich auf alle Fälle immer erst einmal ein Beratungsgespräch bei der Agentur für Arbeit vereinbaren, denn die wissen doch am allerbesten, welche Förderungsmöglichkeiten es für Existenzgründer gibt, wo man diese beantragt und wie es mit den Voraussetzungen für eine Bewilligung von Fördergeldern aussieht.
  
Maxxe
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web