Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Selbständigkeit
    

Existenzgründung mit Handyshop sinnvoll?

 
Handyshops sind in vielen Städten zahlreich vertreten. Sie galten in der Vergangenheit ja mal als ideale Form des Einstiegs in die Selbständigkeit, da ihre Inhaber mit einer großen Zahl an Vertragsabschlüssen rechnen konnten. Ist es noch heute trotz der weitgehenden Sättigung des Mobilfunkmarktes noch sinnvoll, mit einem Handyshop in die Selbständigkeit zu gehen? Welche Rolle spielt denn der Standort bei der Eröffnung eines Handyshops?
  
PlusMinus


 
 
 
Handyshops erzielen ihr Einkommen nur teilweise durch den Verkauf neuer Geräte, sondern eher überwiegend durch den Abschluss oder die Verlängerung von Laufzeitverträgen. Bei Mobilfunkkunden werden Prepaid-Karten zunehmend beliebter. Diese sind mit geringen Provisionen für Handyshops verbunden und werden zudem überwiegend über einen Discounter oder im Internet erworben. Zudem betreiben die großen Mobilfunkanbieter in guten Lagen häufig eigene Shops.

Ein eigener Handyshop als Start in die Selbständigkeit lohnt sich in Regionen mit ausreichend vorhandener Laufkundschaft und wenn nur wenige Mitbewerber in der Nähe tätig sind weiterhin, da ein Teil der Kundschaft beim Handykauf weiterhin Wert auf die persönliche Beratung vor Ort legt. Als sichere Geschäftsidee für ein gutes Einkommen lässt sich ein Handyshop heute jedoch nicht mehr bewerten.
  
Pfennigfuchser
 
 
 
Also ich hätte wohl bestimmt keine großartige Lust, einen Handyshop aufzumachen, denn irgendwie kommt mir dieses Geschäftsmodell schon etwas ausgelutscht vor. Wissen tue ich es nicht genau, aber ich denke mal, dass bestimmt fast alle Handyshops heutzutage auf einer Art Franchise basieren und da muss man schon ganz schön knüppeln, um die hohen Verkaufsvorgaben zu erfüllen. Denn die Gewinnmargen sind bestimmt auch nicht sehr hoch und gerade dieser Markt ist so umkämpft, dass man sich da wirklich ein gutes Verkaufskonzept einfallen lassen muss. Der Standort ist natürlich eminent wichtig und wird wohl auch über das Überleben eines Handyshops entscheiden, denn irgendwo in einem Hinterhof braucht man solch einen Laden bestimmt nicht aufmachen.
  
schafspelz
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web