Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Versicherung und Vorsorge
    

Welche Schäden zahlt eine Glasversicherung?

 
Die Glasversicherung gilt als Ergänzung einer Hausratsversicherung beziehungsweise einer Gebäudeversicherung. Welche Schäden deckt die Glasversicherung ab? Welche Gegenstände sind in einer Glasversicherung automatisch mitversichert oder je nach Vertragsgestaltung zusätzlich versicherbar? Welche Kosten erstattet die Glasversicherung im Schadensfall? Sind Glassachen in der Hausratsversicherung in keinem Fall versichert oder gibt es Fälle, in denen diese anstelle der Glasversicherung leistet?
  
Wolke7


 
 
 
Die Glasversicherung erstattet Schäden an Glassachen. Eine Ausnahme bilden die durch einen Brand oder bei einem Einbruch entstandenen Schäden, die über die Hausratsversicherung versichert sind. Die Glasversicherung übernimmt die Reparaturkosten beziehungsweise die Wiederbeschaffungskosten.

Des Weiteren trägt sie die finanziellen Aufwendungen für die Entsorgung der beschädigten Gläser und die Kosten für eine zum Schutz von Hab und Gut notwendige Notverglasung. Aus Kunststoff hergestellte Scheiben und Platten können ebenso wie Glasbausteine gegen einen Prämienzuschlag in die Glasversicherung integriert werden.

Nicht von der Glasversicherung erfasst werden alle Schäden an Unterhaltungsgeräten und an Computerbildschirmen sowie die aus Glas bestehenden Teile einer Photovoltaikanlage mit Ausnahme der Scheiben von Sonnenkollektoren, für die ein Versicherungsschutz gegen Zusatzbeitrag vereinbar ist.
  
Froschkoenig
 
 
 
Wir haben jetzt auch schon lange eine Glasversicherung als Zusatzversicherung zur Hausratversicherung abgeschlossen und haben diese in bestimmt fast 20 Jahren, erst ein einziges Mal in Anspruch genommen und da ging es um die Verglasung der Wohnzimmertür, welche zu Bruch gegangen war. Diese Kosten wurden auch anstandslos von der Versicherung übernommen und deswegen ist es schon vorteilhaft, wenn man gegen Glasschäden versichert ist.

Und eigentlich erstattet die Glasversicherung alle Kosten, die an Verglasungen von Fenstern oder Türen in Haus und Wohnung bei Bruch anfallen. Es gibt natürlich auch Ausschlüsse von Leistungen, wie wenn du beispielsweise deine Kristallvase auf den Boden schmeißt, aber selbst solche Sachen lassen sich glaube ich auch separat versichern.
  
bayovare
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web