Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Geldanlage und Sparen
    

Was sind Index-Anleihen und Index-Fonds?

 
Bei Angeboten für Geldanlagen ist immer wieder von Index-Anleihen und Index-Fonds zu lesen. Was ist eine Index-Anleihe? Was kennzeichnet einen Index-Fonds? Die Bezeichnungen klingen ähnlich, dennoch scheint es sich beim jeweiligen Index nicht um denselben Sachverhalt zu halten. Was sind dementsprechend die größten Unterschiede zwischen der Index-Anleihe und dem Index-Fonds? Welche Indices werden am häufigsten verwendet?
  
Insulaner


 
 
 
Der Begriff Index bezeichnet bei der Index-Anleihe und beim Index-Fonds tatsächlich jeweils einen unterschiedlichen Sachverhalt. Eine Index-Anleihe ist nicht festverzinslich, sondern wird anhand des bezogenen Index-Wertes verzinst. Aus diesem Grund ist mit einer jährlichen Schwankung des Ertrages der gewählten Index-Anleihe zu rechnen.

Ein Index-Fonds bildet hingegen den als Bezugsgröße gewählten Index ab. Die Fondsmanager treffen daher keine eigenen Entscheidungen, sondern führen ausschließlich Käufe und Verkäufe bei einer Veränderung des abgebildeten Index durch. Bevorzugt werden hierbei Aktienindices wie der DAX.

Ein Index-Fonds ist naturgemäß auch mit jedem beliebigen Aktienindex als Grundlage möglich. Während der Index-Fonds in Deutschland und anderen europäischen Staaten verbreitet ist, kommt die Index-Anleihe vorwiegend zum Einsatz, wenn das bezogene Unternehmen in einem wirtschaftlich schwachen Staat ansässig ist.
  
sportcoupe
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web