Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Bank und Girokonto
    

Formulare und Checkliste für Kontowechsel

 
Nach einem Umzug oder aufgrund eines Preisvergleiches - teilweise auch wegen Ärgers mit der bisherigen Bank - wechseln Bankkunden ihr Girokonto. Gibt es für diesen Wechsel Formulare? Wo sind diese erhältlich? Welche Punkte sind bei einem bevorstehenden Kontowechsel zu beachten, wenn der Kunde den Wechselservice nicht in Anspruch nehmen möchte oder die neue Girobank einen solchen nicht anbietet? Besteht überhaupt ein Formularzwang beim Kontowechsel?
  
Igel


 
 
 
Es ist möglich, den Kontowechsel durch die Eröffnung eines neuen Bankkontos bei gleichzeitiger oder zeitlich nachgelagerter Kündigung des alten Girokontos durchzuführen. Die Kontokündigung ist im Gegensatz zur Eröffnung eines neuen Kontos bei den meisten Geldinstituten nicht an die Verwendung eines Formulars gebunden.

Viele Geldinstitute bieten zudem auch einen komfortablen Kontowechselservice an, dessen Beauftragung in der Regel auf dem Kontoeröffnungsformular möglich ist. Alternativ sind Checklisten für einen selbst organisierten Kontowechsel verfügbar. Es ist in diesem Fall ratsam, das alte Bankkonto erst aufzulösen, wenn jeder monatlich abbuchende Zahlungsempfänger erstmals die Lastschrift für das neue Girokonto genutzt hat.

In diesem Fall ist jeder Abbuchende über die neue Kontoverbindung zu informieren. Im Rahmen eines Kontowechselservices übernimmt die neue Hausbank diese Benachrichtigungen, wofür der Kunde ihr naturgemäß eine vollständige Auflistung der Zahlungsverpflichtungen oder die Kontoauszüge zur Verfügung stellen muss.
  
zwilling
 
 
 
Ich habe bisher nur einmal die Bank und das Konto gewechselt und dafür gab es aber keine vorgefertigten Formulare für einen Formulare Kontowechsel. Bietet die neue Bank so einen Wechselservice an, dann ist das doch gut und man braucht sich doch dann kaum noch um die Formalitäten zu kümmern. Aber solche Details sollte dir doch deine Bank am besten erläutern können, aber ich würde ganz einfach das neue Konto eröffnen, das alte Konto schriftlich kündigen und um alles weitere wird sich dann schon gekümmert.
  
Proton
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web