Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Bank und Girokonto
    

Bank Konto kündigen - Fristen und Gebühren

 
Ich möchte gerne die Bank wechseln, da ich mit meiner derzeitigen Bank nicht wirklich zufrieden bin, denn es ist die Sparkasse, und in meiner Umgebung gibt es sehr viel mehr Geldautomaten der Cashgroup, als von der Sparkasse, was für mich ein entscheidender Grund ist, die Bank zu wechseln.

Mit welcher Frist kann man denn ein Konto kündigen? Bestehen da überhaupt Fristen? Muss ein in Anspruch genommener Dispokredit dann sofort zurückgezahlt werden? Kostet es Gebühren, wenn man das Girokonto kündigen möchte? Oder ist die Kündigung kostenlos? Muss ich die Kündigung begründen?
  
Looping


 
 
 
Also auch wenn der Kündigungsgrund vielleicht etwas außergewöhnlich ist, denn normalerweise hat doch gerade die Sparkasse die meisten Geldautomaten im Umfeld, ist die Kündigung natürlich dennoch jederzeit möglich. Beim Girokonto muss man sich an keinerlei Fristen halten und die Kündigung des Kontos auch nicht begründen. Ob Gebühren verlangt werden hängt von der Bank ab. Manche berechnen 10 Euro für die Kontoauflösung, andere Banken wiederum nichts.

Den Dispokredit muss man vor Abschluss der Kontoauflösung auf jeden Fall ausgeglichen haben, die Bank will ja schließlich die Kontobeziehung nicht mit offenen Forderungen abschließen. Da man aber bei der neuen Bank in der Regel sofort wieder einen Dispo erhält, kann man das alte Konto mit diesem Betrag dann ausgleichen.
  
Sunny
 
 
 
Ich habe auch schon mal ein Konto gekündigt und bei diesem galt wohl eine Kündigungsfrist von einem Monat. Wobei mir das eigentlich egal war, weil ich wollte das Girokonto ja nur stilllegen und ob das dann paar Wochen länger dauert, das war mir eigentlich auch egal. Einen Dispokredit hatte ich noch nie laufen, aber ich gehe mal davon aus, dass wenn man das Konto bei der Bak kündigt, diese dann natürlich ihrerseits den Dispo aufkündigt. Das würde ich ganz einfach mit der Bank abklären. Ansonsten sind bei mir wegen der Kontokündigung keinerlei Kosten oder Gebühren angefallen und ich glaube, das dürfen die Banken auch gar nicht berechnen.
  
holzbrink
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web