Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Finanzierung, Kredit und Darlehen
    

Haus Kauf Finanzierung - suche Infos und Hilfen

 
Ich hätte viele Fragen in Bezug auf mein geplantes neues Haus. Kauf, Finanzierung, Grundbuch, Zinsen, ich habe so viele Fragen und weiß gar nicht, wo ich anfangen soll mit meinen Gedanken. Ich möchte in Ruhe und Gründlichkeit alles bedenken, damit ich nicht später vor Entscheidungen stehe und gar nicht weiß, um was es eigentlich geht. Kann mir hier jemand einen Rat geben oder einen Tipp, auch, wo ich mich hinwenden könnte?
  
Looping


 
 
 
Die Finanzierung eines Haus- oder Wohnungskaufes ist einfacher, als die Finanzierung beim Neubau eines Hauses. Denn beim Neubau sind die Kosten nicht immer zu 100% kalkulierbar. Der Kauf eines Hauses gestaltet sich in der Tat einfacher. Kaufpreis und Erwerbsnebenkosten sowie Grunderwerbssteuer und Notar- und Gerichtskosten sind Aspekte, die für die Abwicklung des Kaufvertrages wichtig ist. Die Maklercourtage fällt eventuell auch noch an, aber das war's dann schon.

Aus den Augen lassen darf man auf keinen Fall die Kosten für Notar und Gericht und für die Eintragung der Grundschulden im Grundbuch. Ca. 0,5% des Darlehensbedarfes sollte man dafür mit einkalkulieren. Wenn die gekaufte Immobilie nicht mehr ganz neu ist und der Zustand eine Modernisierung oder Renovierung notwendig macht, dann sollten die Kosten für Renovierungsmaßnahmen auf jeden Fall mit berücksichtigt werden. Dabei sollte man immer die Konditionen der KfW-Bank, die ja Modernisierungsmaßnahmen finanziert, im Auge behalten. Sind die Konditionen im Moment nicht günstig, dann sollte man darüber beraten, ob die Modernisierungsarbeiten auch später durchgeführt werden können.

Der Erwerb einer Immobilie sollte ohne unnötige Risiken stattfinden. Das Haus sollte daher gründlich begutachtet werden und die notwendigen Papiere sollten vorliegen, wie zum Beispiel die Baugenehmigung. Auch ein Bausachverständiger kann bei der Besichtigung zu Rate gezogen werden. Der Fachmann entdeckt auch Mängel, die verdeckt sind und vom Laien nicht sofort wahrgenommen werden. Informationen kann man sich auf jeden Fall bei seiner Bank holen oder auch im Internet. Hier gibt es zahlreiche Foren, die sich mit diesem Thema beschäftigen und wo man auch die Möglichkeit der Expertenauskunft bekommt.
  
Preusse
 
 
 
Bei der Planung eines Hauskaufes, da kann man sich ja auch ganz einfach mal an seine Hausbank wenden. Dazu macht man ganz einfach mal einen Beratungstermin aus und geht dann mal Punkt für Punkt durch und hält sich dann möglichst die Gesprächsergebnisse gleich fest. Solche Beratungen werden bestimmt kostenlos angeboten und da sollte man doch gute Rückschlüsse ziehen können und kann so in aller Ruhe seine Entscheidungen treffen. Ansonsten kann man dir mit so dürftigen Daten nicht viel Handlungsempfehlungen geben, aber wenn du dich ganz in Ruhe auf deinen Hauskauf vorbereitest und möglichst mehrere Beratungen wahrnimmst, dann sollte es schon auch klappen.
  
Sunny
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web