Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Bank und Girokonto
    

Bei der Volksbank eine Kreditkarte beantragen?

 
Ich würde gerne bei der Volksbank eine Kreditkarte beantragen, da Kreditkarten an sich ja sehr praktisch sind und einem einige finanzielle Spielräume und Freiheiten ermöglichen.

Allerdings habe ich keine Ahnung davon, ob es sich bei der Volksbank lohnt oder eher zu teuer ist. Wie hoch sind denn zum Beispiel die Zinsen bei der Volksbank und auch die jährlichen Gebühren für die Kreditkarte. Und in welchen Raten oder Zeitraum, muss man den Kreditkartenrückstand wieder ausgleichen? Es wäre wirklich sehr nett, wenn mir jemand darüber ein paar Auskünfte geben könnte.
  
Hugo2209


 
 
 
Da jede Volksbank in Deutschland eigenständig ist und deshalb ihre Konditionen selbst festlegen kann, gibt es auf Deine Frage leider keine allgemeine Antwort. Denn auch die Kreditkarten-Konditionen bestimmt jede Volks- und Raiffeisenbank unabhängig von der anderen. Es kann also durchaus passieren, dass die Volksbank in Hannover gänzlich andere Konditionen als die Volksbank in Ulm hat.

Du solltest einfach mal bei der Volksbank an deinem Wohnort nachfragen, was eine Kreditkarte kostet. Die meisten Banken bieten ohnehin verschiedene Kreditkarten-Modelle an, sodass Du nicht nur den Preis, sondern auch die Leistungen vergleichen solltest, die mit der jeweiligen Kreditkarte verbunden sind.
  
klingelton
 
 
 
Grundsätzlich kann man natürlich auch bei der Volksbank eine Kreditkarte beantragen, muss man aber nicht unbedingt. Ich würde doch erst einmal die verschiedenen Kreditkartenanbieter miteinander in punkto Kosten und Leistungen miteinander vergleichen. Das kann man doch mit den Kreditkarten Vergleichsrechnern ganz gut machen und da hat man schon eine ganz gute Übersicht über die günstigsten Kreditkarten. Wichtig wäre mir aber hierbei, dass möglichst keine Jahresgebühren anfallen und bei dem Kreditrahmen wäre ich schon mal vorsichtiger, weil da gilt es wirklich im Kleingedruckten zu lesen, denn die Überziehungszinsen sind bestimmt ziemlich hoch.
  
mister-xxl
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web