Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Versicherung und Vorsorge
    

delta lloyd Versicherung empfehlenswert?

 
Meine Mama liegt mir immer in den Ohren, dass ich doch zusätzlich etwas für meine Rente tun soll. Ich habe nun mit der Ausbildung begonnen und verdiene somit mein erstes Geld. Irgendwie hat sie ja recht, aber das hat meiner Meinung nach noch etwas Zeit, und so viel ist es im Moment ja auch noch nicht, was ich da verdiene.

Ich habe mich dann man bei der Delta Lloyd Versicherung umgesehen, die bieten unterschiedliche Sparanlagen für die Rente an. Unter anderem die Fondsrente. Wie muss ich mir das vorstellen?
  
Cosimo
 
 
 
Die Delta Lloyd Versicherung ist generell aus dem Grund zu empfehlen, weil sie nicht nur eine hohe Rendite verspricht sondern weil es auch für die Kunden sehr unterschiedliche Konzepte mit einer überdurchschnittlich hohen Rendite gibt.
Die Fondsrente ist sehr gut für die Altersvorsorge geeignet. Diese Anlagemöglichkeit gilt als absolut sicher und die Kunden können trotzdem eine hohe Rendite erwarten. Ansonsten kann auch das Produkt Delta Lloyd LifeConcept gewählt werden.

Hierbei handelt es sich um eine etwas flexiblere Form der Altersvorsorge. In diesem Fall ist die Altersvorsorge mit einem Hinterbliebenenschutz kombiniert und man hat die Möglichkeit, diese Versicherung jeweils an die aktuelle finanzielle Situation anzupassen. Ich habe mich wegen der größeren Flexibilität für Delta Lloyd LifeConcept entschieden und bin mit diesem Sparprodukt nach wie vor zufrieden.
  
Profilfahnder
 
 
 
Ich kenne nun die einzelnen Fondsprodukte der Delta Lloyd Versicherung auch nicht auswendig, aber grundsätzlich ist es natürlich immer empfehlenswert, etwas für die eigene Altersvorsorge zu tun. Ab welchem Alter man da nun aktiv mit dem Ansparen werden sollte, das kann man schwer sagen, aber je früher man anfängt, um so eine größere Summe kommt natürlich unter dem Strich heraus.

Unter einer Fondsrente stelle ich mir vor, dass man eben einen bestimmten Kapitalstock anspart und diesen dann eben im Alter als monatliche Rentenzahlung aufbraucht. Die genaue Summe muss man sich dann eben ausrechnen, je nachdem welche Höhe und Dauer der Zahlung man wünscht. Aber grundsätzlich würde ich auch andere Anbieter solcher Fondsrenten in einen Vergleich einbeziehen, denn die Kosten und Leistungen variieren schon ziemlich stark.
  
Igel
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web