Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Selbständigkeit
    

Wie entwickelt man ein Konzept für Selbstständigkeit?

 
Ich hoffe, dass man hier auch mir weiter helfen kann. Wie viele andere User möchte ich mich ebenfalls selbstständig machen. Dass ich hierbei natürlich ein entsprechendes Konzept für Selbstständigkeit vorlegen muss, um diverse Fördermittel und Zuschüsse zu erhalten, ist mir klar.

Doch mir stellt sich die Frage, wie ein solches Konzept für Selbstständigkeit aufgebaut und entwickelt wird. Es wäre wirklich toll, könnte mir hier diesbezüglich jemand weiter helfen, denn bisher habe ich nur Mustervorlagen gefunden, aber keine Anregungen, wie die Entwicklung sich gestaltet.
  
Tassilo


 
 
 
Das Konzept für Selbstständigkeit ist tatsächlich eine der Grundlagen, die für jede Firmengründung erstellt werden sollten. Allerdings gehen leider nach wie vor viele Gründer davon aus, dass das Konzept nur dafür dient, Banken und Behörden milde zu stimmen, um Fördermittel und Zuschüsse zu gewähren. Das ist aber nicht der Fall. Denn das Konzept für Selbstständigkeit soll auch dem Gründer selbst einen besseren Einblick in sein Vorhaben geben und ihm zeigen, ob sich das Geschäft so, wie es geplant wurde, überhaupt tragen kann. Man sollte die Erstellung eines solchen Konzepts also nicht immer unter dem Faktor Zwang betrachten, sondern vielmehr darauf setzen, dass es einem genauso selbst helfen kann.

Die Entwicklung des Konzepts sollte sorgfältig vorbereitet und durchgeführt werden. Am besten lässt man sich hierbei von einem Gründungsberater oder einem Steuerberater helfen. Auch die IHK vor Ort bietet entsprechende Hilfestellungen bei der Erstellung eines solchen Konzepts an. Zunächst einmal muss der Zweck des Unternehmens beschrieben werden, also welche Dienstleistungen man erbringen will oder welche Waren man herstellen will. Danach muss der Markt näher betrachtet werden. Die Zielgruppe muss festgelegt, die Konkurrenten analysiert werden. Der eigene Vorteil gegenüber der Konkurrenz, sowie der Vorteil, den Kunden beim Kauf des eigenen Produkts oder der Inanspruchnahme der eigenen Dienstleistung erhalten, sollten genau geschildert werden.

Danach folgen die Zahlen. Hierbei sollten die ungefähren Umsätze kurz-, mittel- und langfristig aufgeschlüsselt werden. Ebenfalls sind die Kosten und Investitionen darzustellen. Der so erzielte Gewinn muss entsprechend heraus gearbeitet werden. Außerdem gehört zu einem aussagekräftigen Konzept für Selbstständigkeit, dass mögliche Risiken betrachtet werden. Das können Zahlungsausfälle von Kunden sein, aber genauso Probleme bei der Beschaffung und vieles mehr. Diese Probleme müssen samt Lösungsansätzen dargestellt werden. Ebenso sollten die Chancen, die man in diesem Unternehmen sieht, glaubhaft dargestellt werden. Nur so können neben Fördermitteln und Zuschüssen, die gewährt werden sollen, zeitgleich auch Banken und Investoren überzeugt werden.
  
FeWo
 
 
 
Wenn man ohne ein jegliches Konzept für eine Selbständigkeit oder Existenzgründung dieses Vorhaben vorantreiben möchte, dann wird man wohl wirklich nicht weit kommen. Andererseits kann man dir jetzt auch schwer irgendwelche Ratschläge oder Handlungsempfehlungen geben, weil du ja nicht gesagt hast, mit was du dich denn eigentlich selbständig machen möchtest. Aber wenn du dir ein stimmiges Konzept zur Selbstständigkeit erarbeiten möchtest, dann helfen dir ja vielleicht diese Hinweise und Tipps schon etwas weiter. Ansonsten gibt es da noch viele andere Ratgeber und Empfehlungen im Internet zu finden.
  
Proton
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web