Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Finanzierung, Kredit und Darlehen
    

www.onlinekredit.de - was bringt mir die Seite?

 
Unter onlinekredit.de habe ich jetzt gesehen, dass dort sehr preiswerte Online-Kredite angeboten werden. Dabei stellt sich mir jedoch die Frage, ob dort alles mit rechten Dingen zugeht. Aufgrund des niedrigen Preises kommt mir das Ganze doch etwas seltsam vor.

Kennt sich jemand in dem Bereich aus und kann mir den einen oder anderen Hinweis dazu geben? Wäre für jeden Tipp dankbar, denn einfach einen Kredit beantragen, ohne zu wissen, ob es sich dabei um einen seriösen Anbieter handelt, will ich auch nicht.
  
Frisbee


 
 
 
Ich habe mir die Seite onlinekredit.de auch einmal näher angeschaut. Auf den ersten Blick macht das Angebot einen guten Eindruck, zumal es ja scheinbar sogar vom TÜV überprüft wurde. Allerdings würde ich dennoch erst einmal genau prüfen, ob sich der Abschluss des Kredits lohnt. Denn so übermäßig günstig erscheinen mir die Zinsen jetzt auf den ersten Blick auch nicht. Ein Vergleich ist ja generell anzuraten.

Als positiv ist aber die Möglichkeit zu bewerten, jederzeit Sonderzahlungen zu leisten. Hier sollte man sich jedoch noch nach den genauen Konditionen erkundigen. Denn oftmals sind Sonderzahlungen nur in bestimmter Höhe möglich oder aber man muss mit zusätzlichen Kosten aufgrund der Sonderzahlungen rechnen. In dem Fall sollte man dann auf eine solche Sonderzahlung verzichten. Zudem arbeiten einige Banken so, dass Sonderzahlungen nicht als solche anerkannt werden, sondern lediglich wie ein Vorschuss auf die kommenden Raten eingesetzt werden. Da auf diese Weise weder die Laufzeit verkürzt, noch die Zinsen gesenkt werden, sollte man von solchen Angeboten ebenfalls Abstand nehmen.

Auch wenn auf der Seite auf den ersten Blick alles ganz positiv wirkt, so würde ich dennoch eher dahin tendieren, dass man erst einmal genaue Erkundigungen über den Anbieter einholt. Nicht zuletzt sind auch die Kosten für den Vermittler von Bedeutung. Allerdings dürften diese in dem Fall entfallen, da es sich ja um eine Kreditbank handelt, die die Seite betreibt.
  
FeWo
 
 
 
Gesehen habe ich diese Kreditseite auch schon und ich würde dieser ganz einfach als einen Kreditanbieter betrachten, wie es aber eben auch noch 100 andere gibt. Wie gut die derzeit angebotenen Kreditzinsen nun wirklich sind, das kann ich natürlich so auf die Schnelle auch nicht sagen, denn das muss man eben mal ganz entspannt vergleichen. Kreditrechner gibt es ja in Hülle und Fülle und an denen würde ich mich mal orientieren, wo sich derzeit die günstigsten Kreditzinsen einpendeln. Ich würde ja sowieso nie, beim erstbesten Kreditanbieter auch gleich einen Kredit beantragen.
  
V8
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web