Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Bank und Girokonto
    

Geldautomaten - kostenlos Bargeld abheben bei welchen Banken

 
Diese Frage stellt sich ja jeder öfters wenn er unterwegs ist: Wo kann ich eigentlich kostenlos abheben und wo muss ich Gebühren zahlen?

Fast alle Banken gehören zu einer gemeinsamen Gruppe, innerhalb der Sie keine Gebühren zahlen müssen. Die folgende Aufstellung soll Ihnen weiterhelfen, immer sicherzustellen, dass Sie nirgends unnötig Gebühren zahlen. Die Tabelle lesen Sie ganz einfach so: Schauen Sie nach, wo Ihre Bank ist und schauen, in welcher Gruppe diese Bank ist. Alle Banken, die auch in dieser Gruppe sind, bieten Ihnen kostenlose Bargeldleistungen an Automaten an. Bei Banken anderer Gruppen hingegen bezahlen Sie Gebühren. Wieviel das ist, legt übrigens Ihre Hausbank fest.

Sparkassen-Verbund

- Sparkassen
- Stadtsparkassen
- Kreissparkassen

Cash-Group

- Comdirect Bank
- Commerzbank
- Deutsche Bank
- Dresdner Bank
- HypoVereinsbank
- Oldenburgische Landesbank
- Postbank
- Vereins- und Westbank

Genossenschafts-Verbund

- Volksbanken
- Raiffeisenbanken

Cash-Pool

- Allbank
- BW-Bank
- CC-Bank
- Citibank Privatkunden
- National Bank
- Norisbank
- SEB-Bank
- Sparda-Banken
  
Daeumling


 
 
 
Vielen Dank für diese hilfreiche Aufstellung, denn ich habe bisher auch noch nicht durchblicken können, wer in welcher Gruppe ist und vor allem welche Gruppen es überhaupt gibt.

Allerdings hält sich meine Begeisterung in Grenzen, wenn ich darüber nachdenke, dass mir vor wenigen Tagen ganze 4 € abgebucht wurden, weil ich es gewagt habe, einen Automaten des "Sparkassen-Verbundes" zu benutzen, obwohl ich im "Genossenschafts-Bund" (Raiba) gehöre.

Ich frage mich, warum diese Gebühren so hoch sind und warum sie überhaupt Gebühren erheben? Ist der Kostenaufwand denn wirklich so hoch, oder ist das nur wieder eine Möglichkeit den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen? Mit den Augen rollen
  
Tommy
 
 
 
Ja, diese hohen Bankgebühren für die Geldabhebung an den Geldautomaten sind schon sehr ärgerlich. Auf dieser Übersicht kann man mal die aktuellen Gebühren der verschiedensten Banken und Kreditinstitute einsehen. Dabei fällt auf, dass gerade verschiedene Sparkassen mit fast 5 Euro pro Abhebung die teuersten im Vergleich sind.

Ich persönlich habe eine Postbank EC Karte und bin, was das Geld abheben angeht, bisher ganz gut klargekommen. Neben den bereits aufgeführten Banken kann man mit der Postbank Card nämlich auch an Shell-Tankstellen und auch in OBI Baumärkten kostenlos Geld abheben. Diese Geldschneiderei sehe ich auch nicht ein und achte auf immer darauf.
  
Looping
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web