Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Geldanlage und Sparen
    

Wie hoch sollten Tagesgeld Konto Zinsen sein?

 
Ich suche gerade nach einer Möglichkeit, mein Geld nicht auf dem Sparbuch versauern zu lassen. Dabei bin ich auf das Tagesgeld Konto gestoßen, welches ja bekanntlich deutlich höhere Zinsen, als das Sparbuch bieten kann.

Doch im Moment bin ich mir nicht sicher, ob sich die Eröffnung eines solchen Kontos noch lohnt und was ich dabei genau beachten soll. Die Tagesgeld Konto Zinsen sind ja doch sehr stark gesunken, macht es da noch Sinn, ein solches Konto anzulegen? Und worauf sollte ich bei der Wahl des richtigen Kontos achten?
  
Maxxe


 
 
 
Zunächst einmal muss man sagen, dass das Tagesgeld Konto nach wie vor Sinn macht. Zwar sind die aktuellen Zinssätze mit etwa ein bis zwei Prozent alles andere als interessant von der Rendite her. Doch dies ist wohl eher der allgemeinen wirtschaftlichen Lage geschuldet, denn dem Tagesgeld Konto an sich. In guten Zeiten kann man beim Tagesgeld Konto Zinsen von vier bis fünf Prozent erwarten, während das Sparbuch auch dann kaum über 1,5 Prozent hinaus kommt.

Außerdem muss man beim Tagesgeld Konto höhere Verfügungen nicht erst anmelden oder das Konto auflösen. Wenn man beim Sparbuch mehr als 2.000 Euro abheben will, dann ist dies nur auf mehrere Monate verteilt möglich. Will man das gesamte Geld vom Sparbuch abheben, so muss man es kündigen, wobei eine Frist von drei Monaten eingehalten werden muss. Da diese Fristen und Beschränkungen beim Tagesgeld Konto nicht anfallen, lohnt sich also die Eröffnung allemal.

Derzeit kann man bei einigen Banken auch beim Tagesgeld Konto gute Zinsen bekommen. Meistens gelten diese Angebote aber ausschließlich für Neukunden. Das heißt, man muss hier genauso mit einer Senkung der Tagesgeld Konto Zinsen rechnen, wenn die Dauer des Angebots abgelaufen ist. Hierbei werden oft drei oder sechs Monate mit einem gewissen Zinssatz garantiert, teilweise wird auch ein bestimmter Stichtag festgelegt, an dem die hohen Zinsen auslaufen.

Dessen sollte man sich stets bewusst sein. Sinnvoll kann es in einem solchen Fall sein, das Geld bei Anpassung der Tagesgeld Konto Zinsen wieder auf ein anderes Kreditinstitut umzuleiten, bei dem man nochmals für einige Monate einen hohen Zins aufs Tagesgeld bekommt. Oftmals ist die Voraussetzung für ein Tagesgeld Konto aber auch ein Girokonto bei der betreffenden Bank. Sollte dies der Fall sein und das Girokonto wird nur bei bestimmten Geldeingängen kostenfrei angeboten, lohnt sich die Umleitung des Tagesgelds nicht.

Ebenfalls ist schon beim Vergleich der Angebote zu beachten, ob ein Höchstbetrag festgelegt ist. So gibt es einige Banken, die einen bestimmten Zinssatz auf das Tagesgeld nur bis zu einem Anlagebetrag in bestimmter Höhe gewähren. Dies können 20.000, 30.000 oder 50.000 Euro sein. Für Kleinanleger mag dies weniger von Bedeutung sein, wer jedoch über diesen Betrag hinaus geht, der muss damit rechnen, dass höhere Anlagen geringer verzinst werden. In diesem Fall lohnt sich evtl. auch die Aufteilung auf mehrere Tagesgeld Konten oder man sieht sich nach einer anderen Geldanlage um.

Genauso ist auf die Sicherheit zu achten. Bei den deutschen Banken wird das Tagesgeld über den Einlagensicherungsfonds abgesichert. Dies bedeutet, die Absicherung liegt meist in Millionenhöhe, so dass das Geld sicher ist. Bei Banken aus dem Ausland, die einen besonders verlockenden Zins bieten, kann die Absicherung jedoch deutlich niedriger ausfallen. Auch dies gilt es in jedem Fall zu beachten.
  
Preusse
 
 
 
Viel Sinn macht es derzeit natürlich nicht, ein Tagesgeldkonto zu eröffnen. Denn dazu sind die aktuellen Tagesgeldzinsen viel zu niedrig, als das man da noch eine ordentliche Rendite zu erwirtschaften. Aber viele Alternativen hat man ja auch nicht, denn das Festgeld ist auch nicht viel besser. Aber ehe man sein Geld unter´s Kopfkissen legt, da würde ich es dennoch auf einem Tagesgeldkonto parken. Dazu kann man sich ja eines Tagesgeldvergleichs in Form eines Rechners im Internet bedienen und man findet so die besten Tagesgeldangebote heraus.
  
Barmann
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web