Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Rund ums Geld
    

Was ist und bedeutet der Basiszinssatz?

 
Was ist der Basiszinssatz? Wer legt diesen Wert eigentlich fest? Gibt es Unterschiede zwischen den deutschen und dem österreichischen Basiszinssatz? Für welche Rechtsgeschäfte ist der Basiszinssatz von Bedeutung? Existieren feste Daten zur Anpassung des Basiszinssatzes oder erfolgt diese flexibel je nach Bedarf? Wird der Begriff neben seiner eigentlichen Bedeutung in der Umgangssprache oder auch von Banken zusätzlich in einer abweichenden Bedeutung verwendet?
  
speicherplatz


 
 
 
Der Basiszinssatz ist der Zinssatz, anhand dessen sich der Verzugszinssatz berechnet. Dieser ist vorwiegend für Versäumnisurteile bei Klagen wegen ausbleibender Zahlungen relevant, wobei ein fester Aufschlag auf den Basiszins festgelegt ist. In Deutschland, wo seit Januar 2013 ein negativer Wert besteht, ist für die Festlegung des Basiszinssatzes die Deutsche Bundesbank und in Österreich die Oesterreichische Nationalbank (Eigenschreibweise des Geldinstituts) zuständig.

Die Anpassungen finden grundsätzlich zweimal jährlich zu festen Terminen statt. In Österreich unterbleibt die Neufestlegung des Basiszinses jedoch, wenn die rechnerisch ermittelte Veränderung weniger als 0,5 Prozentpunkte beträgt. Bankkunden bezeichnen umgangssprachlich zusätzlich den Zinssatz als Basiszinssatz, von dem aus die Bank bei Verträgen mit variabler Verzinsung die tatsächlichen Zinsen berechnet. Die Geldinstitute sprechen dabei überwiegend korrekt von einem Bezugswert oder Bezugszins.
  
steffel
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web