Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Versicherung und Vorsorge
    

Unterliegen Versicherungsleistungen Verjährungsfristen?

 
Verjährungsfristen bewirken, dass Leistungen nicht mehr ausgezahlt werden müssen. Gelten diese auch für den Anspruch auf Versicherungsleistungen? Welche Fristen sind zu berücksichtigen? Auf welche Weise lässt sich die Verjährung bei Ansprüchen auf die Leistungen einer Versicherungsgesellschaft hemmen? Bestehen hinsichtlich der Verjährungsfristen Unterschiede zwischen der Sachversicherung und der Lebensversicherung?
  
Zeppelin


 
 
 
Die Verjährungsfrist gegenüber einem Versicherer beträgt grundsätzlich drei Jahre, wobei die Frist erst zum Ende des jeweiligen Kalenderjahres, in dem die Forderung entsteht, zu laufen beginnt. Das gilt für alle seit 2008 abgeschlossenen Versicherungsverträge, andernfalls sind Abweichungen möglich.

Maßgeblich für den Fristbeginn ist, dass der Versicherer über die Forderung des Kunden oder Geschädigten abschließend entschieden hat. Die Frist lässt sich durch die Erhebung einer Klage ebenso wie durch die Einschaltung des Ombudsmanns hemmen. Bei Lebensversicherungen, zu denen auch Rentenversicherungen gehören, ist eine Besonderheit zu beachten:

Wenn sich die Forderung des Versicherungsnehmers nicht auf die generelle Auszahlung der Versicherungssumme, sondern auf die seiner Auffassung gemäß unkorrekte Berechnung der Überschussbeteiligung bezieht, beginnt die Versicherungsfrist bereits mit dem Kündigungsdatum und nicht erst mit der Information über die auszuzahlenden Leistungen.
  
Tommy
 
 
 
Ich denke mal solch eine Fragestellung kann man so pauschal gar nicht beantworten und es wäre besser gewesen, das mal an einem konkreten Beispiel zu betrachten und zu bewerten. Denn die Verjährungsvorschriften und deren ganz individuellen Ausführungsbestimmungen werden ja im Versicherungsvertragsgesetz geregelt. Und selbst da wird auch einiges relativiert oder auch ganz besonders betrachtet. Um sich mal vorab etwas zu den Verjährungsfristen zu Versicherungsleistungen zu informieren, kann man sich ja auch mal auf dieser Seite etwas umsehen.
  
partyloewe
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web