Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Rund ums Geld
    

Welche Verjährungsfristen gelten für Hypothekenschulden?

 
Ich würde mich sehr freuen, wenn ich einige Informationen rund um das Thema Hypothekenschulden erhalten könnte. Bisher habe ich schon das eine oder andere dazu nachlesen können, doch so ganz ausreichend war das bisher nicht. Dass es sich dabei in den meisten Fällen um langfristige Kredite handelt, ist ja allgemein bekannt.

Auch, dass bei niedrigen Zinsen eine lange Zinsbindungsfrist ja in den meisten Fällen von Vorteil ist, weiß man eigentlich, da dies vor finanziellen Verlusten schützen kann und es sorgt bei einer Finanzierung für Sicherheit. Nach dem Ablauf müssen ja schließlich die Zinsen neu verhandelt und festgelegt werden. Explizit würde ich jedoch gern mehr zu den Verjährungsfristen erfahren. Weiß hier jemand, welche Verjährungsfristen für Hypothekenschulden gelten?
  
rosenhecke


 
 
 
Ich hätte noch einige allgemeine Informationen zu Hypothekenschulden. Bei einer Hypothek ist es so, dass der Kreditgeber ein Recht an einer Immobilie hat. Verliert jemand seinen Job, dann kann es vorkommen dass die Raten nicht mehr bezahlt werden können. In so einem Fall sollte man sich schnellstmöglich zur Klärung an die zuständige Bank wenden.

Es ist dann möglich, dass die Raten erst einmal für einen gewissen Zeitraum nicht bezahlt werden müssen. Die Laufzeit verlängert sich dann entsprechend. Alternativ können die Raten natürlich auch verringert werden. Kümmert man sich nicht darum und kommt bei den Zahlungen in Verzug, so droht eine Zwangsversteigerung.
  
tricolor
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web