Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Rund ums Geld
    

Festlegung und Berechnung von Marktwerten

 
Bei Käufen und Verkäufen wird ja oftmals auch der Begriff des Marktwertes verwand. Nur wie und woran macht man denn den Marktwert eines Objektes in der Praxis fest? Handelt es sich denn beim Marktwert und Marktpreis um ein und dasselbe? Nach welchen Prämissen oder Verfahren legt man denn beispielsweise den Marktwert eines Unternehmens, einer Immobilie oder auch eines Kraftfahrzeugs fest?
  
mister-xxl
 
 
 
Der Marktwert ist der geschätzte Wert eines Objektes am Tag seiner Festlegung. Der Marktwert dient als Grundlage für die Festlegung des Marktpreises. Der grundlegende Unterschied zwischen dem Marktwert und dem Marktpreis besteht darin, dass der Wert nicht durch eine tatsächlich abgeschlossene Transaktion bestätigt wurde.

Für die Feststellung des Marktwertes von Unternehmen existieren unterschiedliche Vorgehensweisen, erforderlich ist diese unter anderem bei der Berechnung der Erbschaftssteuer. Bei Immobilien wird der Marktwert zudem auch als Immobilienwert bezeichnet. Hierbei gilt das Sachwertverfahren für Wohneigentum, während für Renditeobjekte das Ertragswertverfahren zur Anwendung kommt. Bei Kraftfahrzeugen gilt der aktuelle durchschnittliche Handelspreis als Marktwert.
  
Pfennigfuchser
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web