Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Geldanlage und Sparen
    

Ist ein Sparbuch krisensicher?

 
Ich weiß derzeit gar nicht, wohin mit meinem wenigen Ersparten. Es handelt sich um einen nicht allzu großen Betrag (ca. 10.000 Euro), mit denen ich nun nicht weiß, wie ich sie am besten und zudem sicher anlegen sollte.

Die Zinsen für Tagesgeld und Festgeld sind ja wirklich in den Keller gerutscht, und nun frage ich mich, ob nicht das gute alte Sparbuch wenigstens krisensicher ist? Ich möchte irgendeine Geldanlage, bei der ich mein Geld zur Not jederzeit abziehen kann, ohne hohe Gebühren zu zahlen oder lange warten zu müssen und das gleichzeitig einen stabilen Zinssatz bietet. Ist das Sparbuch die richtige und renditesichere Wahl für mich?
  
Frisbee


 
 
 
Mir ging es bis vor kurzem ähnlich. Nur war es bei mir gerade umgekehrt. Ich habe mein Sparbuch vollständig aufgelöst und das gesamte Kapital für zwei Jahre in einen Sparbrief fest angelegt. Tagesgeld, Festgeld, Sparbuch sowieso sind momentan im tiefsten Zinskeller. Hatte das Sparbuch vor einem Jahr im Zuge einer durchaus attraktiven Aktion eröffnet und nachdem selbige dann beendet war, war weit und breit nichts von günstigen und zinsbringenden Geldanlagen zu sehen.

Im Internet bin ich dann auf das Sparbrief-Angebot aufmerksam geworden. Die Bank hat mittlerweile den Zinssatz für derartige Geldanlagen auch schon wieder abgesenkt, und von daher bin ich froh das ich dieses Angebot sofort wahr genommen habe. Nach den zwei Jahren schauen wir dann mal weiter und ich hoffe ja, dass sich das Zinsniveau für Geldanlagen dann wieder deutlich verbessert hat.
  
Insulaner
 
 
 
Sieht man derzeit mal von der Zinskrise ab, so finde ich ein Sparbuch schon ziemlich krisensicher. Aber Tagesgeld oder auch Festgeld sind ja deswegen nicht unsicherer, nur gibt es eben dafür aktuell auch keinerlei Zinsen. Wenn man sein erspartes Geld nur kurzfristig anlegen möchte, dann sehe ich zur Zeit kein einziges Produkt, wo man noch einigermaßen Zinserträge generieren könnte. Wenn man sein Geld nur parken möchte, dann kann man natürlich zum Sparbuch greifen, nur müsste man da auch wieder eventuelle Kündigungsfristen beachten, wenn man schnell und an das gesamte Geld wieder heran will.
  
Pommersche
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web