Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Geldanlage und Sparen
    

Wie Geld sparen?

 
Um für die Zukunft, das Älterwerden und natürlich auch für meine Kinder Vorsorge zu treffen, würde ich gerne etwas Geld sparen. Ich habe mich auch schon ein wenig umgehört, was er das für Möglichkeiten gibt, doch die Auswahl an Banken, Konten, Sparbüchern, Bausparverträgen, usw. ist so vielfältig, dass ich schon gar keinen Überblick mehr habe und gar nicht weiß, wofür ich mich da am besten entscheiden sollte.

Hat jemand ein paar Ratschläge für mich? Wo und wie spare ich am besten Geld. Wo bekomme ich die meisten Zinsen und welche von den vielen Möglichkeiten ist die effektivste?
  
Wolke7


 
 
 
Mein erster Ratschlag wäre: vergessen Sie das Sparbuch. Wenn Sie noch so glücklich sind, dass Sie damit keine Verluste machen (was gar nicht so unwahrscheinlich ist), so gehen Sie aus dieser Geschichte auf jeden Fall ohne Gewinn heraus, denn ein Sparbuch lohnt sich einfach nicht mehr, auch wenn es bei manchen nach wie vor als die klassische Geldanlage schlechthin gilt.

Auch beim Tagesgeld sieht es derzeit mau aus, denn die Zinsen sind allgemein leider ziemlich im Keller, und diese Zinstalfahrt betrifft nun mal auch das Tagesgeld. Es klingt für mich aber ohnehin danach, dass Sie bislang noch gar nicht richtig angefangen haben, zu sparen? Sie haben also noch keine gewisse Summe beiseite gelegt, über die Sie jetzt verfügen und mit der Sie sich nach einer passenden Geldanlage umsehen könnten.

Vielleicht wäre es das beste, wenn Sie einfach damit beginnen, sich einen monatlichen Betrag festzulegen, den Sie auf jeden Fall beiseite tun wollen, sprechen Sie dann über Ihre Möglichkeiten mit Ihrem Bankberater, bzw. wenden Sie sich erneut an die Experten in diesem Forum. Ohne zu wissen, wie viel Sie sparen können bzw. wollen, ist eine Hilfestellung schwierig bis unmöglich.
  
Maxxe
 
 
 
Natürlich ist es immer gut, wenn man für das Alter und auch die Kinder mal etwas vorsorgt und das habe ich auch gemacht. Die Auswahl fiel mir dabei auch nicht gerade leicht, denn so viele wirklich vielversprechende Anlageprodukte habe ich da auch nicht finden können. Aktien war mir zu riskant und letztendlich bin ich dann beim Fondssparen hängengeblieben.

Das erscheint mir persönlich am sichersten, denn ich habe mir auch eine sehr konservative Fondsanlage mit Kapitalgarantie herausgesucht. Was die Rendite dabei angeht, da muss man natürlich ein paar Zugeständnisse machen, aber dafür ist das angelegte Geld sicher und das war mir persönlich am wichtigsten und selbst im schlechtesten Fall, hat man immer noch mehr als beim Tagesgeld oder Festgeld.
  
Nettorechner
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web