Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Geldanlage und Sparen
    

Wie spart man Wasser?

 
Ich lebe mit drei anderen Personen in einer WG und wir haben vor kurzem eine Abrechnung über den Wasserverbrauch bekommen, die ziemlich heftig war. Nun diskutieren wir natürlich darüber, wie wir das in Zukunft besser hinbekommen und unseren Wasserverbrauch senken können aber wir kommen dabei nicht so richtig weiter.

Denn wir müssen ja nun alle irgendwann mal duschen oder Wäsche waschen, etc. und ohne Geschirrspüler sind wir total aufgeschmissen. Und grundsätzlich ist natürlich jeder der Meinung, dass es nicht an ihm liegt. Kann mir da jemand weiterhelfen und mir sagen, wie man trotzdem Wasser sparen kann.
  
Looping


 
 
 
Natürlich könnten Sie zunächst einmal darauf achten, dass Sie besonders wassersparende Haushaltsgeräte (in Bezug auf Spülmaschine und Waschmaschine) kaufen. Wenn Sie von Hand spülen, dann bitte nicht unter fließendem Wasser, lassen Sie Wasser in das Spülbecken einlaufen. Schalten Sie das Wasser beim Zähne putzen oder Haare waschen ab und erst dann wieder an, wenn Sie es wirklich benötigen.

Sammeln Sie Regenwasser in einer Regentonne und verwenden Sie dieses Wasser, um die Pflanzen in Ihrem Garten und im Haushalt mit Flüssigkeit zu versorgen - hierfür Leitungswasser zu verwenden ist pure Verschwendung. Verzichten Sie darauf, Ihr Auto zu waschen (mit Putzmitteln auf Privatgrundstück und auch auf der Straße ohnehin nicht erlaubt!).

Verzichten Sie auf Vollbäder oder lassen Sie die Badewanne nur halb voll laufen, das reicht auch. Duschen Sie nicht stundenlang. Verwenden Sie, wo möglich und hygienisch, Wasser zweimal (das 2. mal dann ggf. zum gießen). Verwenden Sie eine Wasser Stop Funktion im Spülkasten Ihrer Toilette.
  
Maxxe
 
 
 
Solche Wasserspartipps gibt es ja wohl jede Menge im Internet und daraus würde ich mir mal so die besten herausziehen. Was mir noch so einfallen würde, wäre sich beispielsweise mit kaltem und nicht warmem Wasser die Hände zu waschen, die Stoppfunktion bei der Toilettenspülung zu benutzen, den Geschirrspüler und Waschmaschine immer schön vollpacken und Sparprogramme nutzen und zu guter Letzt, sich mal über Durchflussbegrenzer an Wasserhähnen und Duschbrausen Gedanken zu machen. Mit derartigen und anderen Maßnahmen, lässt sich bestimmt einiges an Wassergeld sparen.
  
Freibeuter
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web