Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Rund ums Geld
    

Geld wechseln in USA - eure Tipps

 
Bisher waren wir noch nie über den großen Teich geflogen, deshalb einmal eine Frage, die vielleicht manchem komisch erscheinen wird. Aber uns geht es eben so, dass wir in diesem Bereich noch nicht viel Erfahrung haben.

Wir wollen also in die USA fliegen und fragen uns nun, wo man Geld wechseln in USA kann. Kennt sich jemand damit aus und kann uns ein paar gute Stellen nennen, bei denen man Geld wechseln kann? Wir wären für jeden Hinweis dankbar, da wir da doch recht unbeholfen sind.
  
Frisbee


 
 
 
Geld wechseln in USA ist alles andere als einfach, da die Banken nur selten Geld wechseln und auch keine bzw. sehr wenige Wechselstuben zur Verfügung stehen, wie man sie im europäischen Ausland kennt. Am besten ist es deshalb, sich einen kleinen Betrag Euro in Dollar umtauschen zu lassen und zwar noch in Deutschland. Somit können die ersten Ausgaben für Taxi und Trinkgelder bereits gezahlt werden.

Zahlungen vor Ort lassen sich einfach mit Reiseschecks erledigen. Damit kann man beispielsweise im Geschäft bezahlen und lässt sich den Restbetrag in bar auszahlen. So muss man im eigentlichen Sinne kein Geld wechseln. Außerdem besteht die Möglichkeit, Bargeld am Automaten abzuheben. Obwohl die Kreditkarte in den USA natürlich nach wie vor das beliebteste Zahlungsmittel ist, sollte man beachten, dass sie beim Abheben von Bargeld am Automaten oftmals die teurere Variante ist. Sofern die Möglichkeit besteht, mit der EC Karte Bargeld abzuheben, sollte diese genutzt werden.

Die Gebühren sind hier meist geringer. Natürlich gibt es aber auch in diesem Bereich Ausnahmen. So kann man beispielsweise mit der EC Karte der Deutschen Bank kostenlos Bargeld bei der Bank of America abheben. Außerdem gibt es einige Kreditkarten, die damit werben, dass man weltweit kostenfrei Bargeld abheben kann. Die Zahlung im Geschäft dagegen ist mit der Kreditkarte einfacher, da diese weitaus besser akzeptiert wird, als die EC Karte.
  
FeWo
 
 
 
Bei meinen bisherigen USA Reisen, habe ich noch nie dort Geld wechseln oder umtauschen müssen. Ich kalkuliere immer grob, was ich pro Tag in etwa brauche und nehme mir dann immer genügend Bargeld mit. Meine Kreditkarte habe ich natürlich auch immer mit dabei und mit dieser bezahle ich dann etwa teure Eintrittsgelder in Freizeitparks oder einen anderweitigen teuren Einkauf. Aber wenn man Bargeld in den USA verfügen möchte, dann würde ich mal nach Kreditkartenanbietern recherchieren, wo dieser Umtausch sehr günstig oder sogar kostenlos möglich ist.
  
holzer
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web