Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Geldanlage und Sparen
    

Wie sollte ich Geld anlegen?

 
Ich habe mir ein wenig Geld zusammen gespart und möchte dieses nun sinnvoll anlegen. Allerdings macht die ganze Finanz- und Wirtschaftskrise es ja nun nicht gerade einfach, sich für die richtige Anlage zu entscheiden.

Kann mir hier vielleicht jemand einen Tipp geben, wie ich Geld anlegen sollte, um möglichst hohe Gewinne zu erzielen? Ich weiß im Moment nicht so recht, welcher Form der Geldanlage man überhaupt noch vertrauen kann, ohne dass man Gefahr läuft, alles zu verlieren.
  
Clipper


 
 
 
Eine pauschale Aussage kann man hierzu sicherlich nicht treffen, da es immer auch darauf ankommt, welche Anlagestrategie der Einzelne verfolgt. Sicherlich ist für die Personen, die jederzeit über ihr Geld verfügen und nach Möglichkeit auch kein Risiko eingehen wollen das Tagesgeld am besten geeignet. Die Zinsen sind in den letzten Wochen und Monaten zwar stetig gesunken, allerdings gleichen sie dennoch die nahezu nicht vorhandene Inflation ausreichend aus. Ein besonderer Vorteil beim Tagesgeld liegt auch darin, dass es sehr sicher ist. Zum Einen greift die gesetzliche Einlagensicherung, zum Anderen der Einlagensicherungsfonds, dem nahezu alle deutschen Banken und Sparkassen angehören.

Sinnvoll wäre ebenfalls das Festgeld. Es wird auf die gleiche Art und Weise abgesichert, wie das Tagesgeld. Die Zinsen liegen allerdings etwas höher. Dafür kann über das Geld nicht jederzeit verfügt werden, sondern vielmehr wird es für einen bestimmten Zeitraum fest angelegt. Der Zinssatz wird für diesen Zeitraum fest vereinbart und kann auch nicht mehr so ohne Weiteres abgesenkt werden. Dies ist nur dann möglich, wenn man vorzeitig über sein Geld verfügen möchte.

Eine weitere Variante, wie man sein Geld anlegen kann, die ebenfalls recht sicher ist, sind Anleihen. Hierbei werden die Anleihen von Banken oder Unternehmen ausgegeben, je nach Art der Anleihe. Der Anleger selbst gewährt den Banken bzw. Unternehmen somit einen Kredit. Dieser wird jährlich mit einem festen Zinssatz verzinst. Am Ende der Laufzeit erhält der Anleger den kompletten Betrag wieder ausgezahlt. Wichtig ist hierbei, dass die Anleihe jederzeit veräußert werden kann. Allerdings gilt dann als Preis nicht der eigentliche Anlagebetrag, sondern der aktuelle Kurswert der Anleihe. Dieser kann sowohl höher, als auch niedriger liegen, als der Betrag, der ursprünglich angelegt wurde. Wird die Anleihe von einer Bank ausgegeben, so ist sie in der Regel ebenfalls über den Einlagensicherungsfonds abgesichert.
  
Preusse
 
 
 
Die derzeit richtige Geldanlage zu finden, das ist wirklich sehr schwierig. Und von den Wunschvorstellungen einer sicheren Geldanlage mit hohen Gewinnen, von dieser sollte man sich wohl am besten mal schnell verabschieden. Wo man noch mal schauen könnte, das wären konservative Fonds, welche jetzt zwar auch nicht die Mega-Rendite bringen, aber wohl immer noch wesentlich besser als Tagesgeld oder Festgeld sind. Davon gibt es jede Menge Produkte auf dem Anlagemarkt, aber dazu würde ich wohl besser eine Beratung seitens einer Bank oder Versicherung empfehlen.
  
mister-xxl
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web