Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Geldanlage und Sparen
    

Welchen Anlagezeitraum bei Aktien kalkulieren?

 
Bei der Geldanlage in Aktien sind unterschiedliche Anlagezeiträume möglich. Auch wenn eine Entscheidung über die Haltedauer beim Kauf nicht erforderlich ist, denken viele Anleger darüber nach, zu welchem Zeitpunkt sie die Papiere wahrscheinlich wieder verkaufen möchten. Welcher Anlagezeitraum ist für Aktien ideal? Sollte dieser strikt eingehalten oder an die Kursentwicklung angepasst werden? Richtet sich der statistisch wahrscheinliche Erfolg bei der Aktienanlage auch nach dem gewählten Anlagezeitraum? Habt ihr selber Aktien und könnt da ein paar einschlägige Tipps geben?
  
funkturm


 
 
 
Der ideale Anlagezeitraum richtet sich nach dem Ziel der Aktienanlage. Wer von schnellen Kursgewinnen profitieren möchte, stößt die Papiere bereits nach kurzer Zeit wieder ab. Wenn Aktienanleger eine lebenslange Rendite durch die Dividenden erzielen wollen, behalten sie die einmal gekauften Aktien hingegen dauerhaft beziehungsweise verkaufen diese nur, wenn deutliche Indizien für eine über mehrere Jahre ausbleibende Ausschüttung vorliegen.

Falls die Aktien möglicherweise der Begleichung einer Schuld zum festgesetzten Zeitpunkt dienen, muss der anfangs geplante Anlagezeitraum zwingend eingehalten werden. In allen anderen Fällen verschieben Anleger den Verkauf ihrer Papiere, wenn die Börsenkurse vorübergehend niedrig sind. Für eine sichere Rendite mit Aktien empfehlen die meisten Wirtschaftswissenschaftler neben einer breiten Risikostreuung eine Anlagedauer von mindestens zehn, zum Teil auch von zwanzig bis dreißig Jahren.
  
Groupier
 
 
 
Gerade was den Anlagezeitraum für Aktien angeht, da kann man wohl schwerlich sich vorher festlegen, es sei denn man setzt sich eine feste Marge nach oben und unten, wo man die Aktien dann je nach Entwicklung wieder abstößt. Ich selbst habe beim Anlagezeitraum keine sonderlich guten Erfahrungen gemacht, denn ich habe Aktien eines namhaften Dax-Wertes schon etwa 25 Jahre in meinem Depot und nach einer unaufhörlichen Achterbahnfahrt, sind die Aktien heute wieder beim damaligen Ausgabekurs angelangt. Also wenn man mal von den jährlichen Renditen absieht, dann war diese Anlage nicht gerade erfolgreich und ich weiß heute immer noch nicht, wie lange ich die Aktien noch halten möchte.
  
schwabenlaendle
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web