Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Bank und Girokonto
    

Was ist und wie funktioniert ein Kautionskonto?

 
Neben klassischen Sparkonten bieten einige Banken auch Kautionskonten an. Was ist ein solches Konto? Wie funktionieren die Einzahlung und die Rückzahlung des Betrages bei Kautionskonten? Sind Kautionsversicherungen mit diesen Konten vergleichbar oder gelten für diese andere Regeln? Wer verwahrt das Kautionskonto auf? Ist der Sparerfreibetrag auf das Kautionssparbuch des Mieters oder des Vermieters anwendbar?
  
speicherplatz


 
 
 
Da das Kautionssparbuch auf den Namen des Mieters ausgestellt ist, werden ihm die für dieses Konto gezahlten Zinsen gutgeschrieben. Aus diesem Grund kann er einen Freistellungsantrag stellen. Ein solcher ist aber nur möglich, wenn das Kautionskonto auf eine Einzelperson oder auf ein Ehepaar läuft. Ob das Kautionssparbuch vom Vermieter oder vom Mieter aufbewahrt wird, ist unerheblich und wird unterschiedlich gehandhabt.

Es handelt sich beim Kautionskonto um ein Sparkonto, das auf den Namen des Mieters läuft, der den Anspruch gleichzeitig an den Vermieter verpfändet. Die Auszahlung an diesen erfolgt nach Ende des Mietvertrages, wenn schwerwiegende Mängel in der Wohnung bestehen. Die Bank muss zuvor eine Stellungnahme des Mieters einholen.

Wenn der Mieter die Wohnung ordnungsgemäß verlassen hat, erteilt der ehemalige Vermieter die Freigabe zur Rückzahlung des Geldes an den früheren Mieter. Eine Kautionsversicherung ist nicht mit dem Kautionskonto verbunden. Sie ist bei lange andauernden Mietverträgen nachteilig, da der Mieter nicht nur keine Zinsen erhält, sondern auch jährliche Zahlungen an den Versicherer zu leisten hat.
  
Astrid
 
 
 
So weit ich das weiß, finden solche Kautionskonten wohl hauptsächlich bei der Verwahrung von Mietkautionen von Wohnungen Anwendung. Also von daher nichts spannendes, weil dort wird nur das Kautionsgeld sicher verwahrt und sogar noch ein wenig verzinst. Da die Kautionsbeträge aber meistens nicht allzu hoch sind und die Zinsen sich wohl nur auf ein paar Cent im Jahr belaufen, ist der Sparerfreibetrag eher vernachlässigbar.
  
Victor
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web