Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Bank und Girokonto
    

Was ist und bedeutet ein Kontokorrentkonto?

 
Was bedeutet Kontokorrentkonto? Bezieht sich der Begriff denn nur auf das bei einer Bank geführte Girokonto oder lässt er sich auch in Zusammenhang mit weiteren Konten wie einem Kundenkonto verwenden? Gelten für das Bankkontokorrent besondere Bedingungen? Werden die Beträge auf einem Kontokorrentkonto immer verzinst oder beruht die Verzinsung auf einer besonderen Vereinbarung?
  
partyloewe


 
 
 
Der Begriff Kontokorrentkonto bezieht sich nicht nur alleine auf das Girokonto, sondern auch auf Verrechnungskonten im Geschäftsverkehr. Diese verfügen sogar über eine längere Tradition als Bankkonten. Ein Kontokorrentkonto ist dadurch gekennzeichnet, dass es die gegenseitigen Forderungen aufnimmt und deren Verrechnung dient.

Es kommt zur Anwendung, wenn eine auf Dauer angelegte Geschäftsbeziehung besteht. Die Vereinbarung von Zinsen ist möglich, aber nicht zwingend erforderlich. Sie unterbleibt bei Kontokorrentkonten aufgrund von Geschäftsbeziehungen häufig, während Geldinstitute zumeist Zinsen bei negativen Kontoständen berechnen, aber selten Guthabenzinsen auszahlen.

Eine Besonderheit beim Bankkontokorrent besteht darin, dass der Kontoabschluss vierteljährlich und nicht einmal im Jahr erfolgt. In rechtlicher Hinsicht verbindet das Bankkontokorrent das klassische Kontokorrentkonto mit einem Girovertrag. Auch im Geschäftsverkehr zwischen Banken ist ein Kontokorrentkonto erforderlich, welches als Lorokonto oder als Nostrokonto bezeichnet wird.
  
takker
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web