Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Selbständigkeit
    

Welche Handwerksbetriebe haben gesicherte Einnahmen?

 
Ein Sprichwort weist dem Handwerk einen goldenen Boden zu. Dennoch kämpfen auch gerade Handwerksbetriebe häufig um ihr Überleben, wozu sowohl Baumärkte und die zunehmende Tendenz zum Heimwerken als wohl auch die schlechte Zahlungsmoral der Kundschaft beitragen. Lässt sich hierzu vielleicht eine Liste der Handwerksberufe erstellen, in denen weiterhin mit sicheren Einnahmen zu rechnen ist?
  
V8


 
 
 
Eine Liste der aussichtsreichsten und sichersten Handwerksberufe lässt sich zwar erstellen, ihre langfristige Gültigkeit hängt aber von der technischen Entwicklung und vom Gesetzgeber ab. Auch regionale und strukturelle Besonderheiten wirken sich auf die Sicherheit von Handwerksberufen aus.

So gehört der Schreiner (Tischler) in dörflichen Strukturen zu den sichersten Berufen, da die Berufsangehörigen dort zugleich als Bestatter tätig sind. In der Stadt, wo spezielle Beerdigungsinstitute vorhanden sind, leiden Tischler hingegen unter dem Rückgang der Bautätigkeit und unter der industriellen Möbelfertigung.

Die gegenwärtige Gesetzeslage lässt den Beruf des Elektrikers als chancenreich erscheinen, da Laien die meisten Arbeiten an elektrischen Anlagen nicht selbst durchführen dürfen. Auch die Tätigkeit als Schornsteinfeger ist zurzeit als krisenfest einzustufen, denn mit regenerativen Stoffen wie Pellets betriebene Heizungen müssen von diesem abgenommen werden.
  
Josef
 
 
 
Eine Einnahmengarantie kann man heutzutage keinem Handwerksbetrieb abgeben und solch eine Liste der lukrativsten Handwerksbetriebe macht wohl auch wenig Sinn und lässt sich auch kaum erstellen. Wenn jemand eine Handwerkerfirma eröffnen möchte, dann finde ich wichtig, sich auch hundertprozentig damit zu identifizieren, sich von morgens bis abends voll reinzuhängen und dann werden sich auch gesicherte und kontinuierliche Einnahmen einstellen. Handwerk hat für mein dafürhalten, schon noch goldenen Boden, aber es ist eben auch kein Zuckerschlecken und man hat viele Entbehrungen.
  
websprinter
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web