Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Geldanlage und Sparen
    

Welche Geldanlagen sind selbst für Laien zu empfehlen?

 
Ich habe mit Erleichterung festgestellt, dass sich hier im Forum noch so der eine oder andere tummelt, der beim Thema Finanzen vielleicht auch noch nicht so der große Experte ist. Umso besser, dass man hier mal seine Fragen loswerden kann und auch relativ schnell Antworten zu bekommen scheint. Um das Anlegen von Geld hab ich mich bisher immer ganz erfolgreich herumgedrückt.

Ich habe einfach alles immer gleich ausgegeben, dann stellt sich die Frage erst gar nicht, wie man sein Geld am besten anlegen sollte. Nun will ich aber langsam auch mal anfangen, etwas für später zurückzulegen. Nur kenn ich mich halt in Sachen Geldanlagen null aus. Was meint ihr hier denn so, welche Geldanlagen sind denn selbst für Laien wie mich bedenkenlos zu empfehlen?
  
Manni78


 
 
 
Für Laien ist die Eröffnung eines Tagesgeld-Kontos zunächst einmal eine sehr gute Möglichkeit um Geld mit einer kleinen Verzinsung flexibel anzulegen. Je nachdem, wie lange Sie auf zumindest einen Teil Ihres Geldes verzichten können, wäre dann auch eine sichere Anlagemöglichkeit Festgeld. Hier könnten Sie aus verschiedenen Anlagezeiträumen auswählen.

Je länger Sie Geld anlegen, um so höher ist auch die Verzinsung. Da sich die Angebote der verschiedenen Banken teilweise sehr unterscheiden, sollten Sie bevor Sie Geld fest anlegen auch in diesem Fall wie beim Tagesgeld auch möglichst die verschiedenen Konditionen der Banken vergleichen. Bundespapiere oder ein Sparbrief wären sonst noch weitere sichere Anlagemöglichkeiten.
  
findling
 
 
 
Ich habe für meine Kinder (jetzt 16 und 18 Jahre) je eine Lebensversicherung abgeschlossen. Die laufen schon seit ihrem 10. Lebensjahr. Sollten die Beiden auf die Idee kommen eine Wohnung kaufen zu wollen oder ein Haus zu bauen, dann haben sie schon einen Betrag zur Verfügung. Allerdings müsste mein Sohn noch 17 Jahre und meine Tochter noch 19 Jahre warten, bis sie das Geld ohne Abzug ausbezahlt bekommen. Ich wollte die Verträge schon kündigen und lieber in ein Tagesgeldkonto einzahlen. Jetzt lasse ich das aber Laufen und freue mich, wenn sie das angesparte Geld sinnvoll verwenden.
  
Buting
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web