Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Selbständigkeit
    

Beste Altersvorsorge für Selbständige?

 
Als Arbeitnehmer konnte ich früher noch die Riester-Rente nutzen, und habe aufgrund meiner Frau und meinen zwei Kindern so rund 600 Euro im Jahr vom Staat geschenkt bekommen. Als Selbständiger kann ich die Förderung nun leider nicht mehr bekommen, möchte aber natürlich weiterhin privat etwas für meine Altersvorsorge tun. Bekanntlich gibt es für Selbständige die Rürup-Rente, nur stehe ich dieser etwas skeptisch gegenüber.

Man erhält dort keine Beträge, wie bei der Riester-Rente, sondern irgendwelche Steuervergünstigungen. Lohnt sich denn die Rürup-Rente überhaupt? Immerhin kommt man dann bis mindestens zum 60. Lebensjahr nicht an sein Kapital heran. Gibt es noch andere Möglichkeiten, wie man privat vorsorgen kann? Was ist generell die beste Altersvorsorge für Selbständige?
  
Alle_Neune


 
 
 
Die Rürup-Rente zahlt sich meiner Meinung nach schon aus. Ansonsten hat man ja natürlich auch noch die Möglichkeit eine private Rentenversicherung abzuschließen. Auf diese Weise kann man auch für das Alter vorsorgen und sicherlich kann man die gezahlten Beiträge auch von der Steuer absetzen. Dabei ist es aber schon erforderlich dass man verschiedene Angebote einholt bzw. die Anbieter vergleicht.

Die Konditionen können durchaus sehr unterschiedlich sein und damit man auch das beste Angebot nimmt muss man genau rechnen und vergleichen. Die Riester-Rente kann vereinzelt auch von Selbstständigen abgeschlossen werden. Dabei gelten jedoch verschiedene Kriterien, die zu beachten sind. Ab dem nächsten Jahr soll es ja eventuell für Selbstständige Pflicht werden eine Rentenversicherung abzuschließen. Dabei kann man sich jedoch aussuchen für welche Versicherung man sich entscheidet.
  
holzbrink
 
 
 
Eine generell beste und lohnendste Altersvorsorge für Selbständige, die wird es wohl kaum geben, denn da spielen einige Faktoren hinein, die gesondert betrachtet und bewertet werden müssten. So hat Stiftung Warentest schon mal ein paar Beispielrechnungen veröffentlicht, wonach sich Selbständige mit einer gesetzlichen Rentenversicherung nicht selten besser gestellt haben, als mit einer privaten Altersvorsorge. Bei der Rürup-Rente kann man natürlich auch staatliche Förderungen erhalten oder Steuervorteile genießen, die je nach Einzelfall auch ziemlich beachtlich sein können. Ob sich das nun in deinem speziellen Fall lohnt, das würde ich mal von einem Rentenfachmann oder einem Steuerberater bewerten lassen.
  
Nathan
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web