Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Selbständigkeit
    

Investitionen in China tätigen - lohnend?

 
Ich bin kleiner Unternehmer und höre von verschiedenen Stellen, dass Investitionen China das Erfolgsgeheimnis sein sollen. Ich bin unsicher diesbezüglich und weiß auch gar nicht, wie ich es anstellen soll, in diesem Markt Fuß zu fassen.

Vielleicht kann mir jemand weiter helfen, der in diesem Markt bereits erste Erfahrungen sammeln konnte. Wie gehe ich vor? Welche bürokratischen und verwaltungstechnischen Umstände und Gegebenheiten müssen beachtet werden? Wie sieht es mit den kulturellen Unterschieden aus? Sind diese spezifischen Barrieren einfach zu überwinden? Für zahlreiche, nützliche Tipps und Ratschläge bin ich sehr dankbar.
  
Looping


 
 
 
Ich habe vor kurzem einen ganz interessanten Artikel über Investitionen in China gelesen. Darin hieß es, dass es sich für Anleger sehr lohnen kann in China zu investieren. Es gibt sogenannte Dim-Sum-Anleihen die sehr gute Gewinne versprechen sollen. Emittiert werden diese Anleihen nicht nur von Unternehmen aus China sondern auch von größeren Unternehmen aus dem Ausland wie beispielsweise von McDonald´s.

Das Wirtschaftswachstum in China ist nach wie vor vielversprechend und es soll dort, was mich ehrlich gesagt etwas überrascht hat, die größten Devisenreserven der Welt geben. Viele Analysten gehen davon aus dass die chinesische Währung in den kommenden Jahren an Wert gewinnen wird und dass man als Anleger dann natürlich davon optimal profitieren kann.
  
sportcoupe
 
 
 
Die kulturellen Unterschiede spielen ja bei rein geschäftlichen Beziehungen eher eine untergeordnete Rolle. Aber dennoch bin ich gerade bei kleinen Unternehmen eher skeptisch, dass diese überhaupt auch dem chinesischen Markt Fuß fassen können. Denn die Auftragsvolumen werden wohl erst im fünfstelligen Bereich beginnen und da haben ja bestimmt schon die meisten Liquiditätsprobleme.

Aber selbst wenn, dann würde mich die fehlende Rechtssicherheit auch sehr stören und mich davon abhalten, in China irgendeine Investition zu tätigen. Und eine Klage in China ist bestimmt auch sehr kostspielig und der Ausgang mehr als fragwürdig. Und wem es als Unternehmen nicht möglich ist in Deutschland Fuß zu fassen, warum sollte das denn gerade in China gelingen?
  
Victor
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web