Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Rund ums Geld
    

Vertrag über Ratenzahlung aufsetzen - Formulierungshilfe

 
Ich möchte einer guten Freundin meine Playstation 3 mit sämtlichen Spielen verkaufen, wir haben uns auch bereits auf einen Kaufpreis geeinigt. Gern trenne ich mich nicht von der Konsole, aber ich benötige dringend ein bisschen mehr Geld. Da sie nun aber auch nicht über den kompletten Betrag verfügt, haben wir Ratenzahlung ausgemacht.

Da es sinnvoll ist (auch wenn man gut befreundet ist), bei Ratenzahlung generell einen Vertrag aufzusetzen, möchten wir das auch so machen. Aber wie muss so ein Vertrag aussehen? Welche Daten müssen enthalten sein, damit der Vertrag über Ratenzahlung auch Rechtsgültigkeit hat?
  
Minimalist


 
 
 
Es ist auf jeden Fall sinnvoll, eine Ratenzahlung vertraglich zu vereinbaren. Die Verträge, die ich dabei kenne, sind immer relativ kurz. Es werden die Personalien der Vertragspartner aufgeführt und es wird die Gesamtsumme, die geschuldet wird, ebenfalls schriftlich festgehalten. Dann kann aufgeführt werden, dass einer Rückzahlung in Raten zugestimmt wird und wie hoch die Raten sind, die regelmäßig zurückgezahlt werden sollen.

Es ist auch gängig, dass im Vertrag steht an welchem Tag des Monats die Raten jeweils entrichtet werden sollen und wann konkret mit dem Zurückzahlen der Rechnungssumme begonnen werden soll. Dazu wird im Vertrag ein Datum aufgeführt. Der Vertrag müsste dann noch unterschrieben werden und Ort und Datum sollten hinzugefügt werden.
  
findling
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web