Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Bank und Girokonto
    

Kostenloses Girokonto - Vergleich aller Banken

 
Ich würde gerne die Bank wechseln und daher ein anderes Girokonto als mein aktuelles führen. Dieses ist mir von den Gebühren her viel zu teuer und auch der Service der Bank im Allgemeinen lässt einiges zu Wünschen übrig. Erstaunlicherweise habe ich jetzt schon des öfteren von kostenlosen Girokonten gehört. Doch leider weiß ich nicht so recht, welches Angebot das beste sein könnte. Gibt es eine Möglichkeit, eine Art Kostenloses Girokonto Vergleich durchzuführen?
  
Frisbee
 
 
 
Einen Girokonto Vergleich finden Sie im Internet. Bei so einem Vergleich werden stets die besten und günstigsten Girokonten miteinander verglichen und das beste Angebote ermittelt. Ein gänzlich kostenloses Girokonto werden Sie allerdings wahrscheinlich nur bei Direktbanken erhalten, welche ausschließlich im Internet operieren. Dies hat den Vorteil, dass diese Kreditinstitute viele Kosten sparen und diese Kostenersparnis an den Kunden weitergeben. Dadurch sind die meisten Onlinekonten kostenlos.

Der einzige Haken sind eventuelle Engpässe beim Service, da Sie ohne Filialen natürlich auch keinen Mitarbeiter der Bank vor Ort haben und das Fehlen von Geldautomaten. Direktbanken tun sich aber oftmals auch mit den großen Filialbanken zusammen und nutzen deren Geldautomaten mit, sodass Sie auch so problemlos in jeder Stadt Geld abheben können. Geführt wird so ein Onlinekonto im Internet. Das heißt Kontoauszüge gibt es per Post und Überweisungen werden im Internet getätigt.
  
FeWo
 
 
 
Das beste Girokonto zu finden, das wird wohl kaum möglich sein, weil dafür ändern sich die Konditionen der Banken viel zu oft und da könnte man ja alle paar Monate die Bank wechseln. Deswegen sollte man sich schon auf eine Bank festlegen und dann dort auch möglichst bleiben. Denn solch ein Kontoumzug oder auch eine Neueröffnung, gestaltet sich ja manchmal auch etwas problematisch. Bei mir hat es beispielsweise mal über 1 Jahr gedauert, ehe alles so eingerichtet war, das auch alle Abbuchungen und Daueraufträge so funktionierten, wie das auch sein soll. Deswegen würde ich auch solche online gestützten Vergleichsrechner empfehlen und wenn man sich dann auf ein kostenloses Girokonto festgelegt hat, dann dort möglichst auch zu bleiben.
  
walker
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web