Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Finanzierung, Kredit und Darlehen
    

Ist der Easy Kredit wirklich so einfach zu bekommen?

 
Nachdem ich nun ein wenig im Internet gestöbert habe, ging mir der Überblick über den Easy Kredit nun vollends verloren. Ich wollte so einen Kredit beantragen, da der Zinssatz wirklich günstig ist und auch die Beantragung scheinbar problemlos möglich.

Jetzt habe ich aber gelesen, dass man den Kredit doch nicht so einfach bekommt oder nach einer ersten Zusage, dann wieder mit einer Ablehnung rechnen muss. Lohnt sich der Easy Kredit denn nun oder nicht? Die Aussagen im Web sind völlig widersprüchlich.
  
Tassilo


 
 
 
Und auch hier kann man wieder nur sagen, es kommt immer darauf an. Ich habe einen guten Freund, der hatte einen solchen Easy Kredit beantragt, die Daten online eingegeben und auch den Antrag ordentlich unterschrieben und abgeschickt. Das Post Ident Verfahren war durchgeführt worden, alle Unterlagen wurden der Bank ausgehändigt. Nachdem im Online Bereich eine Zusage erteilt wurde, wurde der Kreditantrag dann aber postalisch abgelehnt.

Trotz Nachfrage konnte mein Freund den Sachbearbeiter nicht dazu bewegen, den Grund zu nennen. Im Endeffekt kam heraus, dass der Easy Kredit nicht gewährt wurde, weil erst kurz vorher ein anderer Kredit aufgenommen wurde. Also bei so etwas ist es schon schwer, zumal man nach der Online Zusage ja fest mit dem Geld rechnet.

Dann hatte ich selbst auch einmal einen Easy Kredit beantragt. Der Zinssatz war mit knapp sechs Prozent zu dem damaligen Zeitpunkt sehr günstig. Also habe ich alle Unterlagen ausgefüllt und den Kreditantrag abgeschickt. Bei mir persönlich wollte man mir den Kredit zwar geben, aufgrund einer abweichenden Bonität im Gegensatz zur Werbung aber zu einem anderen Zinssatz. Statt sechs Prozent sollte ich nun 13 Prozent bezahlen, was einfach viel zu teuer war.

Ich würde deshalb immer das Kleingedruckte lesen, denn da steht oft genau drin, dass bei geringerer Bonität der Zinssatz steigen kann. Die böse Überraschung kommt dann eben mit der Post, ich konnte den Vertrag zwar noch widerrufen, aber trotzdem würde ich es nicht noch einmal so machen. Am besten setzt man sich einfach einmal mit der Hausbank zusammen oder sucht nach einem anderen Kredit, wo man sich erst einmal ein Angebot machen lässt, das die persönlichen Daten berücksichtigt.

Ich denke, damit fährt man im Endeffekt noch am günstigsten, zumal ich dort dann auch die Restschuldversicherung ausschließen konnte. Diese sollte ich beim Online Antrag auf jeden Fall mit abschließen, was mich aber locker ein paar Hundert Euro gekostet hätte. Also von daher würde ich immer genau nachschauen, was in den AGB der Banken geregelt ist und erst einmal auf ein Angebot setzen, bevor ich den Kredit tatsächlich beantrage.
  
FeWo
 
 
 
Der Easy Kredit ist bestimmt so einfach und so schwierig zu bekommen, wie jeder andere Kredit auch. Selbst wenn die Konditionen beim Easy Kredit aktuell vielleicht gerade günstig sind, würde ich ja deswegen nun nicht gleich in Panik und Hektik verfallen. Beantrage doch einfach den Kredit und dann wirst du ja sehen, ob du eine Kreditzusage bekommst oder nicht. Und selbst wenn der Kredit abgelehnt werden sollte, ist das auch noch lange kein Grund zu verzweifeln. Da gibt es noch dutzende andere Banken, die ihre Kredite unters Volk bringen wollen und die bieten auch gute Kreditzinsen an.
  
Sunny
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web