Login :: Anmelden
Startseite Forum rund um Geld, Geldanlage, Versicherung, Vorsorge und Finanzierung
Sie befinden sich hier: Startseite Versicherung und Vorsorge
    

Rechtschutzversicherung die Onlinerecht mit einschließt?

 
Ich bin auf der Suche nach einer Rechtsschutzversicherung, die auch Internet Recht mit einschließt, da ich zwei Internetseiten betreibe und lieber auf der sicheren Seite sein möchte, wenn deswegen mal jemand klagt.

Kennt jemand eine solche Rechtsschutz Versicherung? Oder kann mir jemand eine empfehlen? Was würde die so im Jahr bzw. pro Monat kosten? Kann ich die Kosten absetzen? Ich betreibe die Internetseiten gewerblich.
  
Tassilo


 
 
 
Also mir persönlich ist eine solche Rechtsschutzversicherung nicht wirklich bekannt - wenn es eine gibt, dann wird eine solche Rechtschutz-Versicherung sicherlich teuer sein, denn Internet Recht bzw. Onlinerecht ist ein weitläufiges Feld, wenige Anwälte sind tatsächlich darauf spezialisiert und es gibt nach wie vor noch nicht richtig viele Urteile, an denen sich zum Beispiel Forenbetreiber oder allgemein Webmaster und deren jeweilige Anwälte orientieren bzw. sich darauf berufen könnten.

Auch kommt es beim Onlinerecht ganz darauf an, wo der Gerichtsstand ist: je weiter im Norden, desto konservativer wurde in der Regel entschieden (Hamburg - Frankfurt am Main). Ich bezweifle also, dass Sie eine solche Versicherung finden - sollte jemand andere Informationen haben, kann er sie ja hier posten.
  
FeWo
 
 
 
Gerade was das Internetrecht oder auch Onlinerecht angeht, so muss man da schon klar definieren und darlegen, welche Risiken man denn speziell abgesichert haben möchte. Wenn man zum Beispiel jegliche Formen von Abmahnungen oder Urheberrechtsverletzungen mitversichert haben möchte, dann hat man wohl nahezu keinerlei Aussichten einen Versicherer zu finden. Die Risiken wären für die Versicherungsgesellschaft einfach unkalkulierbar und von daher winken die meisten bei solch einer Anfrage auch schon ab. Was die steuerliche Absetzbarkeit angeht, so kann man natürlich sämtliche Kosten die für gewerbliche Versicherungen anfallen auch absetzen.
  
Groupier
 
 
 
   
Zum antworten bitte einloggen oder jetzt anmelden Um ein neues Thema zu erstellen bitte einloggen
   
Seite 1 von 1  
   
   
Ähnliche Themen:
 
thema-finanzen.de Web